Schiff, das für den Einsturz der Francis-Scott-Key-Brücke in Baltimore verantwortlich ist, soll wieder flott gemacht werden

Schiff, das für den Einsturz der Francis-Scott-Key-Brücke in Baltimore verantwortlich ist, soll wieder flott gemacht werden
Schiff, das für den Einsturz der Francis-Scott-Key-Brücke in Baltimore verantwortlich ist, soll wieder flott gemacht werden
-

Es besteht die Notwendigkeit, die Dali zu bewegen, ein Schiff, das versehentlich die Francis Scott Key Bridge in Baltimore getroffen und zerstört hat. Was ist der nächste Schritt zur Behebung des Schadens?

Tl;dr

  • Ein Containerschiff verursachte den Einsturz der wieder flott gemachten Francis-Scott-Key-Brücke.
  • Der Unfall verursachte den Tod von sechs Arbeitern und blockierte teilweise den Hafen von Baltimore.
  • Die Reinigung und Wiedereröffnung des Kanals sollte etwa zehn Tage dauern.
  • Gegen die Eigner des Schiffes wurden Ermittlungen und Gerichtsverfahren eingeleitet.

Wiederaufnahme des Seeverkehrs in Baltimore: Das Containerschiff Dali wurde wieder flott gemacht

DER Hafen von Baltimore erlebte an diesem Montag, dem 20. Mai, einen monumentalen Versuch, das Containerschiff Dali wieder flott zu machen, das für den tragischen Einsturz der Francis-Scott-Key-Brücke im vergangenen März verantwortlich war. Die entscheidende Operation fand bei Flut statt und fand fast zwei Monate nach der Tragödie statt, bei der sechs Arbeiter ums Leben kamen.

Der Beginn des langen Wiederaufbauprozesses

„Der Einsatz fand bei Flut statt und sollte die Wiederaufnahme des Seeverkehrs im Hafen erleichtern“, kommentiert ein lokaler Beobachter. Tatsächlich blockierte der Dali immer noch teilweise den Zugangskanal zum Hafen. Dieses Abschleppen zu einer Werft zur weiteren Untersuchung markiert einen wichtigen Schritt in Richtung Wiederaufbau.

Allerdings ist die Beseitigung der Trümmer von der Struktur noch lange nicht abgeschlossen. Tiefseeschiffverkehr wird erst in etwa zehn Tagen wiederhergestellt, während ein temporärer Kanal die Durchleitung der Navigation ermöglicht.

Auswirkungen und Gerichtsverfahren

Die inzwischen zerstörte Francis Scott Key Bridge war eine wichtige Verbindungsstraße zwischen Washington und New York. Darüber hinaus ist der Hafen von Baltimore der verkehrsreichste Punkt in den Vereinigten Staaten für den Autotransport. Die Blockade hatte daher erhebliche Auswirkungen auf den Handel an der Ostküste.

Über diese logistischen Komplikationen hinaus wurde eine Untersuchung eingeleitet, um dies festzustellen Verantwortlichkeiten bei dem Unfall. Die Eigentümer der Dali, Grace Ocean Private Limited, und ihr Manager, Synergy Marine Private Limited, werden von der Stadt Baltimore wegen grober Fahrlässigkeit und Rücksichtslosigkeit verklagt.

Wiederaufbau, eine große Herausforderung

Beamte des Bundesstaats Maryland schätzen, dass der Wiederaufbau der Brücke bis zu 1,9 Milliarden US-Dollar kosten und mehr als vier Jahre dauern wird.

Trotz dieses fernen Horizonts sagte das U.S. Army Corps of Engineers, dass die Brücke bis Ende Mai wieder voll funktionsfähig sein sollte, was den Beginn einer langen Reise in Richtung Normalität markiert.

-

PREV Ligue 2. Finden Sie den GF38-Spielplan Tag für Tag
NEXT Was ist die Star Bomba, diese „schreckliche“ 3.000-Kilo-Rakete, die die Russen in der Ukraine abgeworfen haben?