Der kongolesische Franken verliert gegenüber dem US-Dollar weiter an Wert

Der kongolesische Franken verliert gegenüber dem US-Dollar weiter an Wert
Der kongolesische Franken verliert gegenüber dem US-Dollar weiter an Wert
-

Lassen Sie uns Echos d’Economie durch den Devisenmarkt eröffnen, auf dem der kongolesische Franc weiterhin an Wert gegenüber Fremdwährungen verliert. Der Parallelmarkt bietet zwischen 2820 und 2840 Franken pro Dollar zum Kauf an. Der Kurs für den Verkauf von Dollars an Devisenhändler beträgt rund 2.900 Franken. Kein allzu großer Unterschied zwischen der Parallele und dem Indikator, da der BCC-Wechselkurs beim Kauf 2.000 741,78 Franken für 1 Dollar und beim Verkauf 2.000 853,69 Franken für 1 Dollar beträgt. Wenn der kongolesische Franc heute gegenüber dem US-Dollar weiter an Wert verliert, „liegt das daran, dass wir genügend Leute mit der Landeswährung finden, die außerhalb des Bankenkreislaufs nach US-Dollar suchen“. Dies dient entweder dem Importbedarf oder einfach der Abwicklung von Zahlungen im Ausland. Das denkt Lems Kamwanya. Der Ökonom bedauert die Langsamkeit bei der Regierungsbildung, die eine Selbstgefälligkeit bei der Ergreifung der notwendigen Maßnahmen zum Schutz des Wertes der Landeswährung auf dem Devisenmarkt begünstigt.

Andere Themen

– Kinshasa: Ministerium für ländliche Entwicklung bereitet das Registrierungsformular für landwirtschaftliche Genossenschaften vor

– Kinshasa: Datei zum Internationalen Teetag

– Kolwezi: Sachstand des handwerklichen Bergbaus in Lualaba vom Leiter der Bergbaugenossenschaften

Unser Gast ist der Generaldirektor der Kolwezi Artisanal Mining Cooperative, COMIAKOL und Vertreter der Lualaba-Kooperativen. Ngombe Petit-Petit gibt uns einen Überblick über den handwerklichen Bergbau in dieser Provinz. Er spricht mit Grace Amzati./sites/default/files/2024-05/22052024_echos_web_pad.mp3

-

NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar