Ein Unfall zwischen einem Sattelauflieger und drei Autos führt zu einem Stau auf der 610

-

Sie durchsuchen die Website von Radio-Canada

Gehen Sie zum HauptinhaltGehen Sie zur FußzeileNavigationshilfe Beginn des Hauptinhalts

KommentareGreifen Sie auf den Kommentarbereich zu

>>>>

Im Vollbildmodus öffnen

Ein Unfall auf der 610 in Richtung Montreal führte am Mittwochnachmittag zu einem Stau.

Foto: Radio-Canada / John Sébastien Naïs

Gestern um 22:44 Uhr UTC veröffentlicht

Ein Unfall zwischen einem Sattelauflieger und drei Autos führte am späten Mittwochnachmittag zu einem Stau auf der 610 in Sherbrooke. Es wurde eine leichte Verletzung gemeldet.

Der Vorfall ereignete sich kurz nach 17 Uhr in Richtung Montreal, in der Nähe der Rue Saint-François Nord.

Der Fahrer des Lastwagens wurde nach Angaben der Sûreté du Québec leicht verletzt. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfall verursachte einen Stau bis zum Chemin des Pèlerins.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels forderte der SQ Autofahrer auf, das Gebiet zu meiden.

Kommentare Kommentare
>>>>>>>>

Newsletter HIER Estrie

Erhalten Sie einmal täglich die wichtigsten regionalen Nachrichten.

-

NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar