Was steckt hinter der Ankündigung der Erneuerung?

Was steckt hinter der Ankündigung der Erneuerung?
Was steckt hinter der Ankündigung der Erneuerung?
-

Vor ein paar Tagen nutzte Netflix die Upfronts, um den Beginn der Arbeiten an einer Fortsetzung seiner Adaption zu formalisieren 3-Körper-Problem von Liu Cixin. Die Masse an Werbung und Fernsehen war für das Unternehmen eine Gelegenheit, einen Katalog voller Großproduktionen zu präsentieren. Die Science-Fiction-Geschichte von den Machern von Game of Thrones und Alexander Woo ist ein Werk, auf das das Red N offensichtlich nicht verzichten möchte.

Auch wenn der Start weniger spektakulär verlief als erwartet, zielt die Serie darauf ab, zu einer der Leitfiguren des SVoD-Riesen zu werden. Fakt ist, dass das Unternehmen, anstatt eine zweite Staffel anzukündigen, lediglich die Produktion formalisierte „Zusätzliche Episoden“. Noch ein paar Episoden oder mehrere Staffeln? Für die Zuschauer war die Geschichte noch nicht zu Ende.

„Wir haben, was wir brauchen, um den ganzen Weg zu gehen“

David Benioff, DB Weiss und Alexander Woo wurden von eingeladen, zu diesem Thema zu sprechen Der Hollywood-Reporter. Die Macher haben die Situation geklärt und darauf hingewiesen Das 3-Körper-Problem wird nicht profitieren nicht nur eine zweite Staffel. Wenn das Trio nicht angibt, wie viele Episodenserien sich in der Entwicklung befinden, werden die nächsten Episoden nicht die letzten sein. Konkret bietet Netflix 3-Körper-Problem die Zeit, die benötigt wird, um die Geschichte fertigzustellen der außerirdischen Invasion. Das ist schon mehr, als andere Serien von sich behaupten können. „Jahreszeiten“ im Plural, die Reise ist also noch lange nicht zu Ende. Weiss präzisiert:

„Wir wussten von Anfang an, wie viele Stunden wir hatten, um den Rest der Geschichte zu erzählen. Bis zum Schluss hatten wir eine Roadmap. Und wir haben alles, was wir brauchen, um bis zum Ende durchzukommen.“

Daher keine voreiligen Schlussfolgerungen, Das 3-Körper-Problem werde haben ein wahres Ende. Es gibt noch kein Wort darüber, ob die Serie einen dreiteiligen Ansatz verfolgen wird, wie es die Hauptsaga auf dem Papier tat.

Drei Werke und drei Staffeln?

Auf dem Papier die Saga von 3-Körper-Problem es besteht aus drei verschiedene Bände. Nach der Geschichte der Entdeckung einer außerirdischen Zivilisation, Der dunkle Wald Und Unsterblicher Tod näherte sich dieser Katastrophe durch die Augen neuer Protagonisten. Diese Charaktere wurden bereits eingeladen in der ersten Staffel der Netflix-Adaption. Letzteres ruft auch erzählerische Elemente hervor, die im Originalwerk erst später auftauchen. Mit so einem Schnittkönnen sich Urheber theoretisch von diesem dreiteiligen Format befreien tiefer in ihr Thema eintauchen.

Abonnieren Sie Journal du Geek

Zur Erinnerung: In der ersten Staffel wurde wie im Roman vom Auftreten seltsamer Phänomene in der wissenschaftlichen Gemeinschaft berichtet. Gleichzeitig war die Netflix-Adaption beteiligt die Vorstellung von Cloggern – etwas, das erst im zweiten Buch passiert – und erzählte die Anfänge davon Treppenprojekt – im Epizentrum des Dritten. Dennoch wurden viele Aspekte übersehen und sollten im Mittelpunkt zukünftiger Episoden stehen. Bis bald auf Netflix um zum Ende der Geschichte zu gelangen. Es wurde noch kein Veröffentlichungsfenster genannt, die Macher gaben jedoch zu, dass die Serie am Ende ihrer Ausstrahlung erscheinen würde sieben Jahre ihres jeweiligen Lebens. Das haben sie bereits gewidmet vier.

-

PREV Extremes Risiko in Quebec: Es muss ernst genommen werden
NEXT Mord während des Bayonne-Festivals: Einer der Verdächtigen fordert seine Freilassung