Die Benzinpreise sind seit dem 23. Mai leicht gestiegen

-

Seit Donnerstag, 23. Mai, 15:00 Uhr ist der Liter Benzin E5 ROZ 92 und ROZ 95-III um mehr als 162 Dong bzw. 78 Dong gestiegen, gemäß einer gemeinsamen Entscheidung des Industrieministeriums und des Ministeriums für Industrie und Industrie Handel und Finanzministerium.

Hanoi (VNA) – Seit Donnerstag, 23. Mai, 15:00 Uhr ist der Liter Benzin E5 RON 92 und RON 95-III gemäß einer gemeinsamen Entscheidung des Ministeriums um mehr als 162 VND bzw. 78 VND gestiegen für Industrie und Handel und das Finanzministerium.

Die Preise betragen jetzt 22.277 Dong pro Liter E5 RON 92 und 23.213 Dong pro Liter ROZ 95-III.

Diesel kostet jetzt 19.837 Dong pro Liter (-36 Dong), Kerosin 19.902 Dong pro Liter (-6 Dong), während Heizöl 17.513 Dong pro Kilo (95 Dong) kostet.

Die Ministerien für Industrie und Handel und Finanzen haben beschlossen, den Kraftstoffpreisstabilisierungsfonds (BOG) nicht für alle Kraftstoffe zu nutzen.

Der globale Ölmarkt wurde vom 16. bis 23. Mai von verschiedenen Faktoren beeinflusst, wie z. B. steigenden kommerziellen Rohölvorräten in den USA und dem anhaltenden militärischen Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. Darüber hinaus kündigt die US-Notenbank (Fed) an, dass Zinssenkungen aufgrund der anhaltenden Inflation verschoben werden könnten, während die OPEC auf ihrer frühen Sitzung im Juni 2024 ihre Politik der Kürzung der Ölproduktion verlängern könnte.

Diese Faktoren haben in den letzten Tagen zu Schwankungen der globalen Kraftstoffpreise geführt. –VNA

-

PREV Hamburger Reeperbahn: Polizei schießt auf bewaffneten Mann | NDR.de – Nachrichten
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar