Die besten Orte, um Street Art in Paris zu sehen

-

Street Art wurde in den 1960er Jahren in den USA geboren und galt streng genommen nicht immer als Kunst. Street Art galt lange als Vandalismus und hat verschiedene Formen angenommen: Graffiti, Tags, Collagen, Schablonen, Fresken, Aufkleber … Erst in den 1980er Jahren gelangte diese Kunst nach Frankreich. Heutzutage ist Street Art vollständig in die Stadtlandschaft integriert, so dass sie in bestimmten Vierteln von Paris massenhaft zu finden ist. Hier sind unsere Lieblingsorte, um kostenlose Straßenkunst in Paris zu sehen!

Rue Dénoyez, Belleville (20. Arrondissement)

Rue Denoyez ParisRue Denoyez Paris
© Sylyswiki – CC 4.0

Diese sehr hübsche Straße ist berühmt für ihre bunte Fresken und Graffiti die fast alle Oberflächen bestimmter Gebäude bedecken. Kunst wird recht häufig erneuert, z Staunen Sie immer über die neuen Werke, die sich ständig weiterentwickelnimmer wieder neue Werke zum Entdecken.

Canal Saint-Denis (19. Arrondissement)

Yakes ParisYakes Paris
@Yakes Laurent Fotoreporter

Was könnte idyllischer sein als ein Spaziergang entlang des Saint-Denis-Kanals ? Hier finden Sie viele Wandgemälde und Kunstwerke lokaler Künstler und Kollektive.

Boulevard Vincent Auriol (13. Arrondissement)

Seth Paris Street ArtSeth Paris Street Art
© Solenn Cordroc’h für Enlarge your Paris

Dieser Boulevard ist ein echtes Freilichtmuseum mit monumentale Fresken entstanden von international bekannten Künstlern wie Shepard Fairey, Invader, C215 und Seth.

Butte-aux-Cailles (13. Arrondissement)

Die Butte-aux-CaillesDie Butte-aux-Cailles
Pariser Straßenkunst

Wie sollte man nicht über Street Art sprechen, ohne dies zu erwähnen? malerischer Bezirk des 13. Arrondissements ? Butte-aux-Cailles ist übersät mit Fresken und wunderschönes Graffiti, die die Nachbarschaft färben und verschönern. Viel Spaß beim Herumlaufen und Entdecken!

Quai de l’Ourcq (19. Arrondissement)

Straßenkunst ParisStraßenkunst Paris
@marindeaudouce

Entlang der Der Canal de l’Ourcq beherbergt jede Menge Street-Art-Nuggets Nicht verpassen ! Sie werden Werke von Da Cruz, Lask und Shaka sehen verschiedene Street-Art-Techniken. Berühmt ist auch die Rue de l’Ourcq monumentale Fresken in leuchtenden Farben !

Montmartre (18. Arrondissement)

Straßenkunst ParisStraßenkunst Paris
Michael Jackson – Jo Di Bona – Foto @Altinnov

Montmartre ist ein historisches Künstlerviertel schlechthin zahlreiche Street-Art-Werke versteckt in seinen Straßen. Sie werden die scherzhaften Gesichter von Gregos sehen Außerirdische von Invaders oder sogar die hyperrealistischen Werke von Swed! Nutzen Sie die Gelegenheit und besichtigen Sie die „Ich liebe dich-Wand“, eine Ode an die Liebe, die sich perfekt zum stilvollen Abschluss Ihres Spaziergangs eignet!

Das Centre Pompidou und seine Umgebung (4. Arrondissement)

Straßenkunst in der Nähe von BeaubourgStraßenkunst in der Nähe von Beaubourg
(©SL / Nachrichten Paris)

Rund um das Centre Pompidou finden Sie emblematische Pariser Werke wie das berühmte „Shhhh!!!“ » von Jeff Aérosol, Fresken von Shepard Fairey, bezaubernde Collagen und erstaunliche Skulpturen.

-

PREV Wo kann man an diesem Dienstag in den Alpes-Maritimes das olympische Feuer vorbeiziehen sehen?
NEXT Keine Gebühren für die Polizei