Was gibt es beim Graines-Festival im Mai 2024 zu sehen und zu unternehmen?

Was gibt es beim Graines-Festival im Mai 2024 zu sehen und zu unternehmen?
Was gibt es beim Graines-Festival im Mai 2024 zu sehen und zu unternehmen?
-

Das Graines de Mai-Festival ist heute für alle im Yzeurespace-Park und drinnen geöffnet. An diesem Abend war unter anderem ein Akkordeonist wider Willen in La Boîte à suspenders zu sehen.

„Ups, ich habe es verpasst“, stellt Anatole verzweifelt fest. Mit diesem Gimmick weckt der Akkordeonist Empathie bei seinem jungen Publikum.

Die vierhundert Schulkinder lachten während der vier Aufführungen von La Boîte à suspenders am Donnerstag und Freitag oft, während sie gleichzeitig versuchten, dem Künstler in schlechter Verfassung zu helfen.
Das Szenario sollte sich heute um 18 Uhr wiederholen.

Das Programm für das Seeds-Festival im Mai 2024

Anatole möchte sein erstes Konzert geben, doch die Stühle stehen ihm im Weg. Alle, auf denen er seinen erhabenen Sitz zu platzieren versucht, quietschen, rutschen oder biegen sich. Es ist unmöglich, richtig zu spielen. Ungeschicklichkeit und Pech folgen aufeinander.

Also probiert Anatole Beschwörungsformeln aus. Coué-Methode. „Glück begünstigt Champions“; „Ich sage Ja zum Leben und das Leben lächelt mich an.“ Aber selbst der Schreibtisch verhält sich.

Trotz allem gelingt es dem Musiker, Kompositionen zu spielen, „Trash Musette“, dann „House Musette“, denn sein Ziel ist es, „zu zeigen, dass das Akkordeon Spaß machen kann“. Er präsentiert der Öffentlichkeit drei verschiedene, ein Bisonor-Akkordeon und eine von Gitarrenbauern handgefertigte Ziehharmonika, dann einen Roland „in Ölhaut“.

Der Humor und die zweite Stufe lassen uns spüren, dass unter Anatole Francis Thevenin, ein Künstler aus Chantenay-Saint-Imbert, glänzt. „Ich wollte Hip-Hop machen, aber in meinem Dorf hatte ich die Wahl zwischen der Folk-Gruppe und der Blaskapelle. Ich habe nichts dagegen, Blaskapelle zu spielen, aber mit 16 Alkoholiker zu werden …“

So fährt der Akkordeonist auf einer Bombe Skateboard und tanzt mit seinen Partituren, „weil wir das Recht haben zu scheitern.“ »

Francis Thevenin ist Mitglied des Unternehmens Kleine AblenkungenDas seit 15 Jahren bestehende Ensemble ist bereits mehrfach für Graines de mai aufgetreten. Im Jahr 2023 präsentierten sie sich als Trio Elisabeths Träume.

-

PREV „Sie ist schon gruselig“: Was die Presse über das erste Spiel dieser EM 2024 sagt
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar