Seine-et-Marne: Bei einem Unfall auf der Autobahn A104 sind ein Mensch ums Leben gekommen und 13 verletzt, davon drei in absoluter Not

Seine-et-Marne: Bei einem Unfall auf der Autobahn A104 sind ein Mensch ums Leben gekommen und 13 verletzt, davon drei in absoluter Not
Seine-et-Marne: Bei einem Unfall auf der Autobahn A104 sind ein Mensch ums Leben gekommen und 13 verletzt, davon drei in absoluter Not
-

An diesem Samstagmorgen kam es auf der Autobahn A104 in Seine-et-Marne zu einer Massenkarambolage.

In der Nähe von Villeparisis, in Richtung Paris-Provinz, kam es zu einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge, der einen Todesopfer und mehrere Verletzte forderte.

Der Fahrer eines Lastkraftwagens, der angeblich eingenickt war, wurde in Polizeigewahrsam genommen.

Die Ereignisse ereigneten sich an diesem Samstagmorgen gegen 11.30 Uhr auf der Autobahn A104 in der Nähe der Stadt Villeparisis (Seine-et-Marne) in Richtung N2 und umfassten zehn Fahrzeuge. Dabei kollidierte ein Lastkraftwagen mit mehreren Autos. Eine Person ist gestorben, drei Personen befinden sich derzeit im absoluten Ausnahmezustand und zehn weitere Personen sind verletzt.

Die alarmierten Rettungskräfte begaben sich sofort zum Unfallort, um den Opfern zu helfen. Zusätzlich zu den Lastwagen wurden zwei Hubschrauber mobilisiert. Mehrere Krankenhäuser in Seine-et-Marne und Seine-Saint-Denis nahmen die Opfer auf.

Der Lkw-Fahrer in Polizeigewahrsam

Die Staatsanwaltschaft von Meaux leitete nach dieser Tragödie umgehend Ermittlungen ein. „Aus den ersten Elementen der Untersuchung, die dem CRS Autobahn Ost IDF anvertraut wurde, geht hervor, dass ein Lkw-Fahrer am Steuer seines Lkw eingeschlafen ist, dadurch mit dem vor ihm fahrenden leichten Fahrzeug kollidierte und es zu Kettenkollisionen kam.“weist die Anklage in einer am Nachmittag veröffentlichten Pressemitteilung darauf hin.

Der Fahrer wurde negativ auf Drogen und Alkohol getestet und befindet sich derzeit wegen Mordes und unfreiwilliger Körperverletzung durch einen Fahrer in Untersuchungshaft.


AS mit Raphaël Maillochon

-

PREV Das neue „Omnimotion“ von Black Ops 6 verwandelt Call of Duty in Max Payne
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar