DIREKTE. OL-PSG (0:1): Die Pariser eröffnen dank Ousmane Dembélé den ersten Treffer

-

22′ – Dembélé eröffnet den Torreigen für PSG!

Der französische Stürmer nutzte Perris verpassten Ausgang nach einer Flanke von Nuno Mendes aus und erzielte ein Kopfballtor, das erste seiner Karriere im Coupe de France. Paris übernimmt in diesem Finale die Führung!

20′ – ​​Paris kommt wieder nach vorne

Die PSG-Spieler erscheinen dank eines Treffers von Mbappé gefährlich.

19‘ – Großartige Chance für Lyon

Erneut flankt Benrahma und findet den Kopf von Lacazette am langen Pfosten, doch dieser geht nicht rein und Nuno Mendes schiebt den Ball weg.

18′ – OL versucht es noch einmal

Benrahma flankt, aber Marquinhos ist da und bremst den Ball, der in die Hände von Donnarumma gelangt.

16′ – Es bringt Lyon nichts

Caleta-Car begeht bei diesem Freistoß von Cherki ein Foul in der Luft an Beraldo. Paris erlangt den Ballbesitz zurück.

15‘ – Freistoß folgt für OL

Cherki gerät mit Nuno Mendes aneinander, der sanktioniert wird. Die Lyonnais werden die Chance haben, nach Standardsituationen zu spielen.

12′ – Lyon versucht, wieder auf die Beine zu kommen

Lacazette wirft Benrahma auf der linken Seite, doch der Ball ist zu weit und Donnarumma kann sich den Ball schnappen.

11′ – Die Pariser drängen

Marquinhos setzte die Bemühungen von PSG auf der rechten Seite fort, indem er Hakimi bediente, dessen Querschuss von Perri gestoppt wurde, der zu Beginn des Spiels sehr gefragt war.

9′ – Paris besteht darauf

Dembélé geht zurück in die Achse und dringt in den Strafraum von Lyon ein, sein Schuss wird jedoch geblockt.

7‘ – Die Lyonnais in Schwierigkeiten

Die OL-Spieler haben Schwierigkeiten, dem Pariser Druck in der Region standzuhalten.

5′ – Entscheidende Parade von Perri

Der brasilianische Torwart schiebt den von Zaire-Emery geschickten Ball vor seiner Linie zurück, gut bedient von Hakimi. Was für ein Start in das Spiel!

4‘ – PSG greift erneut an

Zu Beginn des Meetings gibt es keine Ausfallzeiten. Barcola trifft auf Perri, aber der Torhüter von Lyon gewinnt dieses Duell.

3‘ – Lyon reagiert sofort

Der Ton dieses Finales wird durch eine große Startchance auf beiden Seiten bestimmt. Benrahmas Ball geht knapp über Donnarummas Käfig vorbei!

2‘ – Erste Chance für PSG!

Paris hat in diesem Finale einen starken Start hingelegt. Mbappé wirft sich nach einem Schuss, der etwas zu weit von Beraldo, aber zu kurz kommt, an den langen Pfosten.

1‘ – Auf geht’s zum Finale!

Der Anstoß wurde gerade von Kylian Mbappé im Pierre-Mauroy-Stadion gegeben.

9.00.

Eine Schweigeminute bei Pierre-Mauroy

Eine Hommage an Jordan Denneulin, einen jungen Trainer, der am Donnerstag in Pas-de-Calais durch einen Blitz getötet wurde.

20:59

Spielbeginn steht unmittelbar bevor

Die Spieler betraten das Spielfeld und wenige Minuten vor Spielbeginn ertönte im Pierre-Mauroy-Stadion La Marseillaise.

20:47

2 Siege zu 0 für PSG

Die Pariser trafen in dieser Saison zweimal in L1 auf die Lyonnais, wobei es zwei Siege mit 4:1 Toren gab.

20:45

Mbappé, Schlüsselspieler in diesem Finale?

In dieser Saison im Coupe de France ist die Pariser Nummer 7 der beste Spieler, was Torschüsse, erfolgreiche Dribblings und erfolgreiche Pässe angeht. Wird er an diesem Samstagabend den Unterschied machen?

Konzentrieren Sie sich auf Mbappé Coupe de France

20:41

Zwanzig Minuten vor Spielbeginn

20:38

Die besten Torschützen von OL

Für Lyon ist es Alexandre Lacazette, der in dieser Saison die meisten Tore im Coupe de France geschossen hat.

Die fünf besten Torschützen des OL Coupe de France

20:37

Die besten Torschützen von PSG

Es überrascht nicht, dass Kylian Mbappé mit acht Toren der Pariser Torschützenkönig dieser Saison im Coupe de France ist.

7fb15ebbdd.jpg
Top 5 Torschützen Coupe de France PSG

20:34

20 wurden bei den Schlägereien leicht verletzt

An den Zusammenstößen zwischen Anhängern auf der Autobahn A1 waren nach Angaben der Präfektur Pas-de-Calais „rund hundert Personen beteiligt“. „Zu diesem Zeitpunkt wurden 20 leichte Verletzungen“ unter den Fans registriert, die alle „bei ihrer Ankunft im Stadion von der SAMU du Nord behandelt wurden“.

20:32

Welcher Schiedsrichter für dieses Finale?

In diesem explosiven Kontext ist es François Letexier, 35, der dieses Finale zwischen OL und PSG pfeifen wird.

20:31

Lyon, von der großen Angst zur Besserung

Zurück zum Spiel und zum Sport: Dieses Aufeinandertreffen markiert für die Lyonnais den Höhepunkt einer Saison voller Wendungen. Der Verein, der im Dezember zuletzt in der Ligue 1 spielte, bevor er auf einen europäischen Platz zurückkehrte, strebt an diesem Samstag den sechsten Coupe de France an.

20:20

Acht Polizisten verletzt

Der Präfekt des Nordens spricht von „sehr heftigen Schlägereien“ und berichtet von mindestens acht leicht verletzten Polizisten. „Ein Bus wurde in Brand gesteckt und vier Busse wurden beschädigt und müssen ersetzt werden, um die Rückkehr der Fans einer der beiden Mannschaften sicherzustellen“, fügte er hinzu.

20:18

„Jetzt zum Fußball“

Bertrand Gaume, der Präfekt des Nordens, sprach aus dem Stadion über die Vorfälle vor dem Spiel: „Heute Abend schauen Hunderttausende Kinder zu, das Spiel muss gut verlaufen.“ Es ist ein Fußballfest. Ein sehr großer französischer Spieler wird heute Abend sein letztes Spiel in den Farben einer französischen Mannschaft bestreiten. Lasst uns den Fußball ehren und nicht die Gewalt. Es wird alles getan, um sicherzustellen, dass der Anpfiff pünktlich und unter guten Bedingungen stattfindet. Heute Nachmittag waren Dutzende Pariser und Lyoner in der Innenstadt von Lille, es lief sehr gut. Es gab diese schwerwiegenden Vorfälle (auf der A1), die von der Polizei sehr schnell eingedämmt wurden. Nun muss das Spiel im Fußball stattfinden. »

20:12

OLs Aufstellung für dieses Finale

Perri – Mata, Caleta-Car, O’Brien, Tagliafico – Matic, Caqueret, Tolisso – Cherki, Benrahma, Lacazette

20:10

Abschiedszeit für Mbappé

Die Pariser Nummer 7 wird an diesem Samstagabend sein letztes Spiel in den Farben von PSG bestreiten. Dominique Sévérac, leitender Reporter in der Sportabteilung von Parisien-Aujourd’hui in Frankreich, erzählt von seinen sieben Jahren, in denen er der Pariser Nummer 7 zwischen Größe und Milz folgte.

20:07

PSG-Startaufstellung mit Mbappé

Donnarumma – Hakimi, Marquinos, Beraldo, Mendes – Zaire-Emery, Vitinha, Ruiz – Dembélé, Mbappé, Barcola

20:05

Lustige Atmosphäre in Lille

Während das Gambardella-Finale im Pierre-Mauroy-Stadion für große Spannungen sorgte, blieb die Atmosphäre draußen ruhig … im Gegensatz zu den schweren Zwischenfällen auf der Autobahn A1.

20:03

OM gewinnt die Gambardella

19:43

„Es tröstet uns, nicht dorthin gegangen zu sein“

In der Fanzone des Groupama-Stadions verfolgen wir die Vorfälle auf der Autobahn A1 natürlich mit einem Auge. „Es ist schmerzhaft für diejenigen, die dort sind, in der Hoffnung, dass es keine Verletzungen gibt, weder auf Seiten der Lyoner, der Pariser noch der Lille-Bewohner, und das tröstet uns mit der Tatsache, dass wir nicht dorthin gegangen sind“, erklärt ein Unterstützer unserem Korrespondenten Website. „Wir müssen uns so gut wie möglich trösten. »

19:40

Die Spieler kamen im Stadion an

Unterdessen betraten die Mannschaften von Lyon und Paris das Pierre-Mauroy-Stadion.

19:38

Beeindruckende Rauchsäule auf der Autobahn

Die Auseinandersetzungen zwischen Pariser und Lyoner „Fans“ auf der Autobahn A1 im Vorfeld des Finales sind weithin sichtbar. Nach dem Brand mindestens eines Busses steigt eine Rauchsäule in den Himmel.

19:27

Ein Finale mit „sehr hohem Risiko“.

19:21

Das Spiel wird voraussichtlich zur geplanten Zeit beginnen

Trotz der schweren Zwischenfälle, die sich vor dem Spiel auf der Autobahn A1 ereigneten, wurde der Anpfiff des Finales zwischen OL und PSG nicht verschoben. Die Sitzung soll um 21 Uhr beginnen.

19:04

Hektische Atmosphäre in Lille beim Gambardella-Finale

Unsere Reporter im Pierre-Mauroy-Stadion in Lille informieren uns über einen Versuch einiger Lyon-Fans, beim dritten Tor von Marseille in das Spielfeld einzudringen.

18:59

Das Gambardella-Cup-Finale wurde wegen Projektilwurfs vorübergehend unterbrochen

Das Spiel wurde für mehrere Minuten unterbrochen, weil der OM-Torhüter, der gegen Nancy antrat, Opfer von Projektilen wurde. Als das Spiel wieder aufgenommen wurde, gab der Sprecher im Pierre-Mauroy-Stadion in Lille bekannt, dass das Spiel im Falle einer Wiederholung endgültig abgebrochen werde.

18:57

Zusammenstöße an der Mautstelle Fresnes auf der A1

18:55

Guten Abend alle zusammen!

Willkommen auf der Website von Pariser um mit uns das Finale des Coupe de France zwischen Olympique Lyonnais und Paris Saint-Germain zu verfolgen.

-

PREV Ein Tag auf dem Bauernhof zum Feiern
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar