Epolo auf Augenhöhe, Panzo katastrophal und enttäuschende Führungskräfte: die Notizen von Rouches nach Mechelen-Standard

Epolo auf Augenhöhe, Panzo katastrophal und enttäuschende Führungskräfte: die Notizen von Rouches nach Mechelen-Standard
Epolo auf Augenhöhe, Panzo katastrophal und enttäuschende Führungskräfte: die Notizen von Rouches nach Mechelen-Standard
-

Mann des Spiels

LAUBERBACH 8

Der große Gewinner von Panzos schlechtem Spiel: Er erzielte einen Hattrick und ermöglichte Mechelen einen positiven Saisonabschluss.

Les Rouches unter der Lupe

EPOLO 7

Sein Trittspiel muss noch verfeinert werden – er hat in der ersten Minute einen großen Fehler gemacht –, aber seine Reflexe sind schwindelerregend. In der ersten Halbzeit wehrte er fünf erstklassige Paraden ab, darunter einen herrlichen Volleyschuss nach einem Schlenzerschuss von Schoofs.

FOSSEY 4.5

Wir haben das Recht, mehr von einem Spieler zu erwarten, der seine Fähigkeiten in diese Verteidigung einbringen soll. Er kletterte ein paar Mal auf die Seite, ohne scharf zu sein.

NOUBI 5

Die beiden Tore im ersten Drittel kamen nicht von seiner Seite. Als Autor eines sehr guten Returns vor Balfdili mangelte es ihm manchmal an Präzision bei seinen Vorwärtsversuchen.

PANZO 2

Ihm gelang das Kunststück, innerhalb von zwei Minuten zweimal die Markierung desselben Spielers (Lauberbach) zu vergessen, was zu den ersten beiden Toren der Malinois führte. Nach zwanzig Minuten auf der linken Seite positioniert, verfehlte er seinen Punkt völlig und vollendete seine Arbeit, indem er zu viel Freiheit ließ, um … Lauberbach zum 3:2.

HAUTEKIET 5

Er versuchte in seinem Spiel kein Risiko einzugehen – was eher wünschenswert ist –, aber er machte einige Fehler in seiner defensiven Positionierung.

FERTIG 4

Auf den letzten dreißig Metern ließ er seinen direkten Gegnern zu viel Platz, was Hautekiet und dann Panzo in Schwierigkeiten brachte. Zu leicht in der Offensive, wo seine Geschwindigkeit keinen Nutzen brachte.

CANAK 4.5

Er suchte vergeblich nach Kombinationen mit seinen Partnern. Im physischen Kampf oft erschüttert, gelang es ihm nicht, auf der Flanke den entscheidenden Unterschied zu machen. Letztendlich werden ihm seine Playoffs nicht erlauben, in der nächsten Saison einen besseren Status zu erreichen.

KAWABE 5

Er wird nie der präsenteste Spieler im Spiel sein, aber er schaffte es dennoch, Lawrence präzise zu flanken. Er hat zumindest einen Teil seines Vertrages erfüllt.

PREIS 5

Beginnen wir mit der Kritik, dass vor der Abwehr manchmal zu viel Platz blieb, er aber Willenskraft und Aufopferung zeigte. Er erbte die beste Chance der ersten Halbzeit, aber Coucke fälschte seinen kraftvollen Schuss ab.

GHALIDI 4.5

Es ist schwierig, einen Spieler zu bewerten, der inmitten einer Mannschaft, die nicht mehr spielen wollte, seinen ersten Saisonstart feierte. In den Zweikämpfen sehr leicht, versuchte er durch seine Technik den Unterschied zu machen. Ohne Erfolg.

KANGA 4

Er setzte seinen Körper perfekt ein, um den Block zum 2:1 zu erobern, aber im Übrigen belastete er die Abwehr von Mechelen nicht ausreichend. Man muss sagen, dass er vor allem in der ersten Zeit oft auf seiner Insel ausgesetzt wurde.

LAWRENCE 6

Er zeigte Lust auf seiner Flanke und bot oft eine Passlösung. Sein Ziel ist das perfekte Beispiel dafür: Sein Wille ermöglichte es ihm, die Zentimeter, die ihm gegen seinen direkten Gegner fehlten, auszugleichen, um das Luftduell zu gewinnen.

BENJDIDA 5.5

Er versuchte, seine Kraft durchzusetzen, ohne die Verteidigung zu destabilisieren, aber er war an der richtigen Stelle, um einen von Coucke freigelassenen Ball zu fangen.

VANHEUSDEN 5.5

Eine ruhige Leistung für seinen hundertsten Auftritt bei Standard. Selten unter Druck gesetzt, kam er ein paar Mal online, um den Überschuss zu erzielen.

LEKO 5

Er zögerte nicht, schnell drei Änderungen vorzunehmen, um seine Truppe für das letzte Spiel der Saison fit zu machen.

-

PREV Ein Toter und vier Vermisste bei der Explosion eines Gebäudes in der Nähe von Antwerpen: Hier ist der Stand der Lage
NEXT Es wurde vor zwei Jahren veröffentlicht, ist eines der besten Survival-Spiele auf dem Markt und jetzt für PS5 erhältlich