Toulouse: eine neue Sammlung von Zigarettenkippen zum Weltnichtrauchertag

Toulouse: eine neue Sammlung von Zigarettenkippen zum Weltnichtrauchertag
Toulouse: eine neue Sammlung von Zigarettenkippen zum Weltnichtrauchertag
-

das Essenzielle
Während dieser 2. Ausgabe des „Mégothon“, der 2023 erstmals vom Inoxtag ins Leben gerufen wurde, lädt die Stadt Toulouse am Samstag, dem 1. Juni, erneut dazu ein, sich für den Kampf gegen die Verschmutzung durch Zigarettenkippen zu mobilisieren.

Zigarettenstummel gehören zu den weltweit gesammelten Primärabfällen. Jedes Jahr werden 23,5 Milliarden auf französischem Boden weggeworfen. Frankreich beschließt daher zum zweiten Mal, anlässlich des Weltnichtrauchertags eine Sammlung von Zigarettenkippen zu organisieren.

1ähm Juni findet die zweite Ausgabe des „Mégothon“ von 17.00 bis 19.00 Uhr auf der Esplanade von François Mitterrand statt. Neun Verbände werden anwesend sein, darunter der World Cleanup Day – Frankreich, der der Ursprung des Projekts ist, sowie bestimmte Unternehmen wie Easy Tri, die sich um das Recycling von Zigarettenkippen kümmern werden. Diese zweite Ausgabe ist für die breite Öffentlichkeit zugänglich und es werden bereits rund hundert Personen erwartet. Die Anmeldung erfolgt online und das Rathaus bittet Sie, ein Paar Handschuhe und einen Eimer mitzubringen.

Im Jahr 2023 wurden in Toulouse 23.000 Zigarettenkippen für 60 Teilnehmer eingesammelt. Für Cathy Sanchez, Leiterin des Mobilisierungszentrums des Vereins World Cleanup Day – Frankreich, ist „die Verschmutzung durch Zigarettenkippen die größte Geißel und wir können gemeinsam konkrete Maßnahmen ergreifen“.

-

PREV „The Bikeriders“: Jodie Comer glänzt im neuen Bikerfilm von Jeff Nichols
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar