Bayonne Festival 2024: Der Preis des Armbandes könnte auf 15 Euro steigen

Bayonne Festival 2024: Der Preis des Armbandes könnte auf 15 Euro steigen
Bayonne Festival 2024: Der Preis des Armbandes könnte auf 15 Euro steigen
-

Der Preis des Bayonne Holiday-Armbands wird für diese Ausgabe 2024 weiter steigen. Der Bürgermeister der Stadt, Jean-René Etchegaray, gab dies am Montag, dem 27. Mai 2024, live auf France Bleu Pays Basque bekannt. Es wird von 12 auf 15 Euro steigen, d.h. eine Steigerung um drei Euro im Vergleich zum Vorjahrespreis.

Der Bürgermeister von Bayonne begründete diese Wahl mit einem weiterer Anstieg der Sicherheitskosten und nimmt das Beispiel des 14. Juli: „ Dieses Jahr werden wir einen tollen Urlaub in Bayonne gehabt haben 4 Millionen 200.000 €. Ich erinnere Sie daran, dass der Anstieg der Partykosten hauptsächlich mit der Sicherheit zusammenhängt. Es stellt sich jedoch heraus, dass wir dieses Jahr den 14. Juli haben, der ein Feiertag ist. Wissen Sie, welche Tarifverträge die Arbeit an Feiertagen vorsehen? Mitarbeiter, die arbeiten, werden besser bezahlt. Allein aus diesem Grund fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 300.000 Euro an.

Das Armband beim Bayonne Festival ist in Kraft seit 2018. Um den Feiertagsbereich zu betreten, müssen Sie von Freitag 10 Uhr bis Sonntag Mitternacht bezahlen. Damals waren es 8 Euro.

Die Bayonne Festivals 2024 finden statt vom 10. bis 14. Juli. Aufgrund der Olympischen Spiele in Paris wurden sie im Laufe des Monats vorgezogen.

-

PREV Die Moskauer Börse stoppt Transaktionen in Dollar und Euro
NEXT Werden die Autofahrer die großen Gewinner sein?