Die Todesursachen des amerikanischen Golfspielers wurden bekannt gegeben

Die Todesursachen des amerikanischen Golfspielers wurden bekannt gegeben
Die Todesursachen des amerikanischen Golfspielers wurden bekannt gegeben
-

Am Samstag, den 25. Mai, starb der Golfspieler Grayson Murray im Alter von 30 Jahren. Seine Eltern haben gerade die Ursachen für diesen vorzeitigen Tod enthüllt.

>>>>>>

© GETTY_IMAGES, Ben Jared

Todesursachen für Grayson Murray im Alter von 30 Jahren bekannt gegeben

Später lesenGerettetFolgen Sie #Golf#Golf-Tracking

Mit Platz 43 der PGA Tour-Rangliste war Grayson Murray ein bekanntes Gesicht in der Golfwelt. Der Amerikaner litt darunter Alkoholprobleme und Depressionen. Seine Eltern sagten in einer Erklärung, dass er seinem Leben ein Ende gesetzt habe.

Entdecken Sie unseren neuesten Podcast

Der tragische Tod von Grayson Murray

Die Welt von Golf trauert um Grayson Murray. Der Mann, der zwei Siege auf der PGA Tour errang, in Barbasol 2017 und in Hawaii Anfang 2024, hat in seiner Karriere mehrfach anvertraut, dass er an Depressionen und Alkoholproblemen leide.

Der amerikanische Athlet hat auch oft über die psychische Gesundheit von Spitzensportlern gesprochen. Bedauerlicherweise, in einer von Grayson Murrays Eltern veröffentlichten Erklärung Am Sonntag, den 26. Mai, erfuhren wir, dass der Golfspieler sich das Leben genommen hatte.

> Lesen Sie auch: Tiger Woods informiert über seinen Gesundheitszustand nach einem Autounfall

Psychische Gesundheit, ein Tabuthema unter Sportlern

„Wir haben die letzten 24 Stunden damit verbracht, mit der Tatsache klarzukommen, dass unser Sohn tot ist. Es ist surreal, es nicht nur uns selbst einzugestehen, sondern es auch der Welt mitteilen zu müssen. Es ist ein Albtraum.“ Wir haben so viele Fragen die keine Antworten haben. Aber es gibt Dinge, bei denen wir uns sicher sind. Wurde Grayson geliebt? Die Antwort ist ja. Von uns, von seinem Bruder Cameron, seiner Schwester Erica, seiner ganzen Familie, seinen Freunden, den anderen Spielern und – anscheinend – von vielen von Ihnen, die dies lesen.“

Trotz zahlreicher Warnungen ist die psychische Gesundheit unter Sportlern immer noch ein Tabuthema. Genau wie diese berühmten Radfahrer, Grayson Murray starb, bevor er seinen 60. Geburtstag feiern konnte. Sein letzter Auftritt war am Freitag, dem 24. Mai, als er das Charles Schwab Challenge-Turnier in Texas schnell verließ.

> Lesen Sie auch: Wer ist Lily Muni He, Profigolferin und Partnerin von Alex Albon?

-

PREV Ligue 1: Entdecken Sie Tag für Tag den Lens-Kalender für die Saison 2024-2025
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar