Saint-Nazaire: Eine Wohnung wurde in Brand gesteckt, mehrere Schüsse fielen

Saint-Nazaire: Eine Wohnung wurde in Brand gesteckt, mehrere Schüsse fielen
Saint-Nazaire: Eine Wohnung wurde in Brand gesteckt, mehrere Schüsse fielen
-

Von

Julien Bouliou

Veröffentlicht auf

27. Mai 2024 um 15:03 Uhr
; aktualisiert am 27. Mai 2024 um 15:12 Uhr.

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie L’Écho de la Presqu’île

Rauer Abend Sonntag, 26. Mai 2024 für Bewohner eines Gebäudes in den westlichen Bezirken von Saint-Nazaire (Loire-Atlantique).

Auf der Rückseite dieser Residenz am Boulevard Sarrelouis wurde eine Wohnung im Erdgeschoss Opfer eines Brandanschlags.


Es wurden auch Schüsse abgefeuert.

„Es war 23 Uhr. „Ich war gerade nach Hause zurückgekehrt, als ich drei Explosionen hörte“, schildert ein Nachbar.

Die Flammen griffen auf die Fensterläden der Wohnung ein, konnten jedoch von Anwohnern, die mit Eimern Wasser kamen, schnell gelöscht werden.

„Ich habe geschlafen, es war der Alarm, der mich geweckt hat“, sagt der Mieter der Zielwohnung, der sagt, er verstehe diesen Angriff nicht.

Videos: derzeit auf -

„Vielleicht ein Witz“

„Ich habe keine Feinde, ich bin ein eher einsamer Mensch. Vielleicht ein Witz oder ein Fehler“, sagt der 36-Jährige.

Zeugen beschrieben eine Gruppe junger Menschen mit maskierten Gesichtern, die eine Waffe in der Hand hielten.

Der Brand wurde offenbar mit Benzin gelegt.

Die Polizei griff vor Ort ein und holte Patronenhülsen vom Boden.

Die Ermittlungen dauern an.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Sevens-Serie. Gold in Madrid und das i-Tüpfelchen für Dupont mit France 7
NEXT Straßenbahnprojekt in Quebec: „Wir sind zuversichtlich, dass es diesmal das Richtige ist“