Jesse Plemons gewinnt den Best Actor Award

-

Kinds of Kindness von Yorgos Lanthimos (Filmfestspiele von Cannes 2024), mit Emma Stone, Jesse Plemons, Willem Dafoe, Margaret Qualley, Hong Chau, Joe Alwyn, Mamoudou Athie und Hunter Schafer.

In Kinds of Kindness stiehlt Schauspieler Jesse Plemons den Stars die Show

Vor ein paar Wochen trug er eine rote Sonnenbrille und war mit einem halbautomatischen Gewehr bewaffnet Jesse Plemons platzte der Bildschirm in der Bürgerkrieg von Alex Garland. Der schreckliche nationalistische Soldat, den er verkörpert, bringt ihn dann an die Spitze der Google-Suchanfragen: Aber wer ist dieser Typ mit der falschen Miene von Matt Damon, den wir schon überall gesehen haben, ohne ihn wirklich zu identifizieren? Filmfans entdeckten ihn im Jahr 2006. Damals spielte er in der Serie Landry Clarke, einen tollpatschigen Footballspieler für das Dillon Panthers-Team Freitagnachtlichter. Die folgenden Jahre ermöglichten es dem texanischen Schauspieler, einen soliden Lebenslauf aufzubauen. Wir haben es gesehen Paul Thomas Anderson (Der Meister), Steven Spielberg (Pentagon-Papiere), Jane Campion (Die Kraft des Hundes) und zweimal um Martin Scorsese (Der Ire Und Mörder des Blumenmondes).

Diesmal der Verlobte von Kirsten Dunst führt den Tanz an die ersten beiden Teile von Arten der Freundlichkeitumstrittenes Triptychon von 2h45 signiert Yorgos Lanthimos. Tadellos stiehlt er seinen Spielpartnern fast die Show William Dafoe und Emma Stone in dieser vernichtenden Fabel über Hingabe und physische oder psychische Unterwerfung. Als unterworfener Angestellter verwandelt er sich eine Stunde später nach dem Verschwinden seiner Frau in einen verzweifelten Polizisten und vollendet dann seine Verwandlung in ein entfremdetes und altbackenes Sektenmitglied. Jesse Plemons ist in düsteren Komödien und der Ästhetik des Schön-Skurrilen zu Hause. Vielleicht, weil wir ihn noch keinem bestimmten – oder gar kultigen – Charakter zuordnen Kino. Vielleicht, weil jedes Lächeln, das er zeichnet, ebenso die Zärtlichkeit eines Ehemanns wie den Wahnsinn eines Monsters hervorruft.

Am Ende des Filmwettbewerbs dieser 77. Filmfestspiele von Cannes wurde die Jury unter dem Vorsitz des Regisseurs gegründet Greta Gerwig beschloss daher, Jesse Plemons für seine Leistung zu belohnen Arten der Freundlichkeit von Yorgos Lanthimos. Doch der 36-jährige Schauspieler war nicht anwesend, um seinen Preis auf der Bühne des Palais des Festivals entgegenzunehmen. Wir werden ihn bald neben demselben Filmemacher finden, seit Yórgos Lánthimos angekündigt hat, dass Jesse Plemons in seinem nächsten Spielfilm anwesend sein wird. Bugonia, in Begleitung einer gewissen Emma Stone.

Ben Whishaw in Limonov, die Ballade von Kirill Serebrennikov (Filmfestspiele von Cannes 2024). ©DR.

Ein weiterer Konkurrent: In Limonov – The Ballad spielt Ben Whishaw das Chamäleon

In dieser etwas schwierigen Adaption des erfolgreichen Romans vonEmmanuel Carrère veröffentlicht im Jahr 2011 signiert Kirill Serebrennikow (Autor insbesondere des sehr schönen Leto im Jahr 2018), Englisch Ben Whishaw verkörpert den umstrittenen Schriftsteller, Dichter, Dissidenten, Obdachlosen, Diener, Schläger, Waffenhändler und letztlich russischen Soldaten, der 2020 nach einem Leben an der Grenze von Romantik und Chaos starb. Zwei Pole, die der Schauspieler wunderbar beherrscht, gleichzeitig sardonisch, provokativ und schnell, indem er diesen Limonov wie ein Rockstar-Chamäleon darstellt, das dem Zug der Geschichte entkommen ist und zu jeder Provokation in den Tiefen Russlands oder in den Straßen der New Yorker Siebziger fähig ist , als Punk sein Werk der Freude und Zerstörung begann.

Ausgebildet an der englischen Theaterschule – er spielte natürlich den Hamlet – machte sich Ben Whishaw mit der Saga einem breiten Publikum bekannt James Bondspielt die Rolle von Q in Himmelssturz (2012), Spektrum (2015) und Keine Zeit zu sterben (2021). Zu seinen Waffentaten gehörte auch der gute Geschmack, in dem er auftrat Wolkenatlas (2012) Schwestern Wachowski bevor er einer der wenigen hochkarätigen Schauspieler im Vereinigten Königreich wurde, die sich als schwul outeten. Auch in der Serie zu sehen Fargo und in Der Hummer von Yorgos LanthimosWishaw ist genau der Typ Schauspieler, der das Öffnen einer Tür interessant machen kann.


Richard Gere und Uma Thurman in Oh, Kanada von Paul Schrader. © Oh Canada-LLC ARP.

Im Film Oh, Canada schockierte Richard Gere

Diejenigen, die in den 1980er und 1990er Jahren feststeckten und sich noch immer identifizieren Richard Gere an die hübschen Kinder vonAmerikanischer Gigolo Und Hübsche Frau (im Übrigen zwei sehr gute Filme) werden ihr Urteil revidieren müssen. Der amerikanische Schauspieler, mittlerweile in den Siebzigern, prägte das Festival durch die Wiedervereinigung mit seinem Komplizen Paul Schrader Für Oh, Kanadadie Adaption des Romans Verzichtet von Russell Banks. In dieser Meditation über das Bedauern, die die Kluft zwischen unserem Traumleben und dem Leben, das wir tatsächlich gelebt haben, untersucht, spielt Gere Leonard Fife, einen Schriftsteller und Filmemacher, bei dem Krebs im Endstadium diagnostiziert wurde. Die Gelegenheit für diesen Mann am Ende seiner Karriere, vor der Kamera eines ehemaligen Studenten über seinen Weg als intellektueller und engagierter Künstler von den revolutionären 1960er Jahren bis zur Gegenwart zu berichten. Gedächtnislücken machen die Sache kompliziert, und Gere navigiert mit großer Beweglichkeit durch diesen Faden zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Jacob Elordi ist in den Rückblenden zu Fifes Jugend sehr gut, aber Richard Gere stört in den Gegenwartssequenzen. Mit müdem Gesicht entblößt er sich wie nie zuvor vor Schraders Kamera, der sein gemaltes, fast mumifiziertes Gesicht in Nahaufnahme beäugt, wie das eines Freundes oder eines Bruders. In Wirklichkeit ist der ehemalige Ehemann von Cindy Crawford Trotz einer Lungenentzündung im Jahr 2023 geht es ihr prächtig und sie hat gerade zwei Kinder bekommen. Er ist immer noch einer der wenigen großen Hollywood-Schauspieler, für die er nie nominiert wurde Oscars.

Die 77. Ausgabe der Filmfestspiele von Cannes 2024 findet bis zum 25. Mai 2024 statt.

-

PREV Hat Jessica Knight die Show wirklich verlassen? Erste Enthüllungen zur 22. Staffel und diesem unerwarteten Abgang
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar