Dieser Jugendliche wurde von der Spitze der RN-Liste bei den Europawahlen verführt

Dieser Jugendliche wurde von der Spitze der RN-Liste bei den Europawahlen verführt
Dieser Jugendliche wurde von der Spitze der RN-Liste bei den Europawahlen verführt
-

Dieses 1ähm May, im Palais des Congrès in Perpignan, haben Julie und Lorna, 17, Mühe, ihre Begeisterung zu verbergen. In 1D ASSP (Unterstützung, Pflege und persönliche Dienstleistungen) am Gymnasium Prades (Pyrénées-Orientales) machten die beiden Freunde die Reise mit einer Idee im Kopf: sehen ” in Wahrheit “ ihr Idol. Kein globaler Popstar in Sicht, sondern ein Politiker, der sich darauf vorbereitet, eine populistische Rede mit fremdenfeindlichen Untertönen zu halten: Jordan Bardella.

Zu jung, keiner von beiden wird am 9. Juni bei der Europawahl wählen. Sie sind auch nicht in der National Rally (RN) enthalten und beabsichtigen dies auch nicht. Sie zeigen ihre Leidenschaft für Jordan Bardella in sozialen Netzwerken, indem sie jede seiner Aktionen „liken“, kommentieren und erneut veröffentlichen. Ihr Traum? Ein Selfie mit “Jordanien”die sie schnell auf TikTok und Instagram teilen würden.

Der 28-jährige Mann, der 2022 Marine Le Pen an der Spitze der rechtsextremen Partei ablöste, hat es geschafft, die Herzen und Gedanken eines Teils der Jugend zu berühren, die der Politik dennoch weitgehend trotzig gegenübersteht. Laut der neuesten Ipsos-Umfrage für Die Welt, durchgeführt vom 19. bis 24. April, würde etwa ein Drittel der 18- bis 24-Jährigen (32 %), die am 9. Juni wählen werden, beabsichtigen, einen „Jordan Bardella“-Stimmzettel in die Wahlurne zu werfen, der gleiche Anteil wie bei der allgemeine Wahlbevölkerung. Junge Menschen, die traditionell starken Widerstand gegen die Ideen der extremen Rechten leisten, sind keine Ausnahme mehr.

Lesen Sie auch die Umfrage | Artikel für unsere Abonnenten reserviert Jordan Bardella, die Kehrseite einer „TikTok-Politik“

Erweitern Sie Ihre Auswahl

Zahlen, die auch relativiert werden müssen, betont Anne Muxel, Forschungsdirektorin bei Cevipof (CNRS-Sciences Po): „Diese Absichten betreffen diejenigen, die wählen werden. Allerdings ist die Enthaltung sehr hoch: Nur drei von zehn Jugendlichen gehen zur Wahl. Nicht alle jungen Leute wählen den RN! Aber die Tatsache, dass Jordan Bardella an der Spitze steht, ist bezeichnend. »

Von Norden nach Haute-Saône über Eure, Die Welt besuchte Gymnasiasten, Studenten und junge Arbeitnehmer, um zu verstehen, warum die Anti-RN-Barriere bei jungen Menschen geschwächt sein könnte, die vor zwanzig Jahren sauer auf den Front National » (FN). Einige dieser jungen Menschen (die anonym bleiben wollten), meist aus der Arbeiterklasse, beschreiben das Gefühl eines „Wiederentdeckter Stolz“, die Hoffnung, endlich für das, was sie sind und tun, berücksichtigt zu werden, in Gebieten, die sich vom Staat und den politischen Führern vernachlässigt fühlen. Eine andere verbirgt ihr Desinteresse an politischen Nachrichten nicht.

Sie haben noch 87,02 % dieses Artikels zum Lesen übrig. Der Rest ist Abonnenten vorbehalten.

-

NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar