Lancia Ypsilon: sehr Premium-Preise

-

Der Lancia Ypsilon startet bei 24.500 Euro inklusive Steuer für MHEV-Benziner und 34.800 Euro inklusive Steuer für Elektro. (© Lancia)

Die italienische Premium-Tochtergesellschaft von Stellantis, Lancia, versucht mit ihrem Ypsilon und der angenommenen Premium-Positionierung auf den Markt für Stadtautos zurückzukehren. Der Beweis ist die luxuriöse Präsentation und Verarbeitung dieses Ypsilon und seine Preise, die bei 24.500 Euro inklusive Steuern beginnen. Diese Eintrittskarte gilt für den 3-Zyl. 1.2 MHEV 48 V Turbobenziner mit 100 PS (103 g CO2) und eDCT6-Automatikgetriebe, ein Aggregat, das im Peugeot 208 oder im Opel Corsa aus demselben Metall üblich ist.

Für die höhere LX-Veredelungsstufe müssen Sie hingegen 3.000 Euro mehr inklusive Steuern zahlen, immer noch im 100-PS-MHEV-Benziner. Mit demselben Motor kostet die Cassina-Ausführung, benannt nach dem berühmten Mailänder Möbeldesigner, 28.000 Euro inklusive Steuern.

Lancia bietet seinen Ypsilon als Benzin- und Elektroversion an. (© Lancia)

Elektrisch gesehen liegt der Preis des Lancia Ypsilon Cassina bei knapp 40.000 Euro inklusive Steuern

Aber es ist der Elektroantrieb, der die Preise dieses Lancia Ypsilon in die Höhe schnellen lässt. Dieser Motor ist mit 156 PS und einer 51-kWh-Batterie (403 km WLTP-Reichweite) erhältlich und erinnert damit wiederum an den Peugeot 208. Die Grundausstattung dieses elektrischen Lancia Ypsilon beginnt bei 34.800 Euro inklusive Steuer. Die LX-Ausführung folgt bei 37.800 Euro inklusive Steuer, also elektrisch. Doch der elektrische Lancia Ypsilon Cassina krönt das Ganze mit 39.500 Euro inklusive Steuer.

Beachten Sie abschließend, dass Lancia France keine tatsächlichen Daten für die ersten Lieferungen an Kunden in Frankreich angibt.

Jean-Christophe Lefèvre

-

PREV Wie ein Corrézien nach dem Verlust seiner Familie die Kunst als Zufluchtsort und die Welt als Heimat gewann
NEXT Die UN halten die Zahl der seit dem 7. Oktober im Westjordanland getöteten Palästinenser für „unvorstellbar“