„Leute, die kein großes Gehalt haben, interessieren sich nicht mehr für ING“, so Aleba

„Leute, die kein großes Gehalt haben, interessieren sich nicht mehr für ING“, so Aleba
„Leute, die kein großes Gehalt haben, interessieren sich nicht mehr für ING“, so Aleba
-

Von fast 100.000 Kunden würden 40.000 Konten von der ING Bank geschlossen. Informationen gemeldet von Das Essenzielle an diesem Dienstag, mit dem auch Aleba bestätigte Komma. „Wir können davon ausgehen, dass in den kommenden Wochen und Monaten weitere Konten geschlossen werden.“, sagte Aleba. Die Mehrheitsgewerkschaft des Finanzplatzes stellt fest, dass dies „auch intern ein langer Prozess“ sei.

„Jede Datei benötigt eine gewisse Zeit, um ordnungsgemäß geschlossen zu werden. Aus rechtlicher Sicht müssen bestimmte Aspekte beachtet werden und die Schließung eines Kontos dauert mindestens ein paar Tage.“ Aleba erinnert Sie auch an die Schritte, die Sie befolgen müssen, sobald die erste Benachrichtigung über die Schließung des Kontos eingegangen ist. Nach Erhalt der Mitteilung der Bank ist es angebracht, das Konto unverzüglich zu schließen oder es offen zu lassen und einen solchen Vorgang „mindestens zwei Monate nach Erhalt des Schreibens der Bank“ durchzuführen, um es an ein anderes Institut weiterzuleiten.

Die Nachricht, die mehrere Kunden von ING erhalten haben. © FOTO: Screenshot

Die betroffenen Kunden haben bereits Kontakt zu anderen Banken wie Spuerkees aufgenommen. „Allerdings ist es noch zu früh, um zu bestimmen, wie viele Kunden zu Spuerkeess wechseln möchten. Angesichts der potenziell hohen Dateimenge und der zeitlichen Beschränkung besteht die Gefahr, dass die Anfragen Auswirkungen auf unsere aktuelle Aktivität haben“, sagt Spuerkees.

Der Massenhandel, also derjenige, der wenig Geld zum Einkaufen hat, oder der Normalbürger, der kein großes Gehalt hat, ist für die Bank nicht mehr interessant und wird letztlich nicht mehr in der Lage sein, sein Konto zu führen.

Alaba

Ein Sprecher präzisiert zudem, dass die Bank „alle Anstrengungen unternimmt, um ein adäquates digitales Kontoeröffnungsverfahren anzubieten, das den Bedürfnissen der aktuellen Situation entspricht“. „Wir haben außerdem ein Online-Formular veröffentlicht, über das potenzielle Kunden ihre Bewerbung vorbereiten und anschließend kontaktiert werden können“, sagt Spuerkees.

Schließung unrentabler Konten

Aleba bestätigt, dass die ING-Bank „Kunden mit Potenzial“ halten möchte, also Menschen, die „grob gesagt“ mindestens 5.000 Euro im Monat verdienen und wie angegeben über 50.000 Euro Ersparnisse verfügen Das Essenzielle.

Laut einer E-Mail, dass Komma konsultieren konnte, erklärt die Bank, dass ING Luxembourg hinsichtlich der Organisation von Systemen und Prozessen „im Prozess der Integration in die ING-Gruppe“ sei. Das Bankinstitut erklärt weiter, dass beschlossen wurde, die Strategie und das Kundenportfolio neu auf diejenigen auszurichten, „die auf globaler Ebene eine wichtige Beziehung zur Gruppe haben“ und auf diejenigen, die von mehreren Produkten und Dienstleistungen in Luxemburg betroffen sind. Denken Sie daran, dass ING Luxembourg, zu 100 % im Besitz von ING Belgien, eine Niederlassung von ING Amsterdam ist.

Auch der Bankenverband bestätigt einen Strategiewechsel innerhalb der Orange Lion Bank. „ING möchte sich auf den privaten Sektor konzentrieren Bankwesen. DER MasseneinzelhandelWer also wenig Geld zum Einkaufen hat oder der Normalbürger, der kein großes Gehalt hat, ist für die Bank nicht mehr interessant und wird letztlich sein Konto nicht mehr führen können. Diese Kunden werden zu den Konten gehören, die im Zuge der Kontowelle in den kommenden Monaten geschlossen werden.“

Ich erwarte vom Management eine klare Kommunikation und eine Lösung gegenüber den betroffenen Kunden.

Gilles Roth

Finanzminister

„ING ist ein internationaler Konzern und um den Aktionären zu dienen, ist sie verpflichtet, sich von Aktivitäten zu trennen, die nicht genug Geld einbringen“, sagt Aleba. Der Bankenverband geht davon aus, dass ING nach dieser ersten Welle „die Frequenz etwas verlangsamen und schrittweise weitere Reduzierungen vornehmen wird“.

„Die Bank beabsichtigt, in den kommenden Tagen weitere Einzelheiten zu den anhaltenden Beschwerden über die plötzliche Schließung von Bankkonten von Privatkunden bekannt zu geben“, sagte ING am Montag. Luxemburger Wort. Laut einer internen Quelle soll das Bankinstitut diese Woche mitteilen. „Ich glaube, ihnen wurde klar, dass sie kommunizieren mussten. Sie sahen, dass es hinsichtlich der Bildrückmeldungen ziemlich katastrophal war.»

Der Anruf des Finanzministers

Auch die Schließung von ING-Konten ist Teil der politischen Debatte. Im sozialen Netzwerk „Vom Management erwarte ich eine klare Kommunikation und eine Lösung gegenüber den betroffenen Kunden. Dafür sorgt die CSSF, die für deren Aufsicht zuständig ist.“

Der eingebettete Inhalt von X möchte Cookies lesen oder schreiben. Sie haben hierfür keine Erlaubnis erteilt.

Ändern Sie Ihre Präferenzen

Beachten Sie, dass zu diesem Thema seit Montag zwei parlamentarische Anfragen an Gilles Roth zu diesem Thema beantwortet wurden. An diesem Montag wollte CSV-Abgeordneter Laurent Mosar wissen, ob der Minister über die Situation informiert sei und wie er zu reagieren gedenke. „Was gedenkt der Minister zu tun, um die Eröffnung und Führung von Bankkonten für in Luxemburg ansässige Bürger und Unternehmen zu erleichtern?“ fragte Laurent Mosar. Auch die Abgeordnete Paulette Lenert (LSAP) wollte die „Position der Regierung“ zu diesem Thema erfahren.

Wird der ING-Marathon gefährdet?

„Welche Maßnahmen erwägt der Minister, um angemessene Fristen bei der einseitigen Schließung von Bankkonten durch eine Bank zu gewährleisten?“ fragte der Abgeordnete Sam Tanson (déi gréng), ebenfalls in einer parlamentarischen Anfrage an Gilles Roth.

Im sozialen Netzwerk „Wenn die Aufregung um die Schließung von ING-Konten berechtigt ist, muss dringend darüber nachgedacht werden, ob ein beliebtes Festival wie der ING-Marathon dennoch von einer Bank organisiert werden sollte, deren Leuten das gleichgültig ist.“

Der eingebettete Inhalt von X möchte Cookies lesen oder schreiben. Sie haben hierfür keine Erlaubnis erteilt.

Ändern Sie Ihre Präferenzen

-

NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar