Tessa Virtue erwartet ihr erstes Kind mit Maple Leafs-Spieler Morgan Rielly

Tessa Virtue erwartet ihr erstes Kind mit Maple Leafs-Spieler Morgan Rielly
Tessa Virtue erwartet ihr erstes Kind mit Maple Leafs-Spieler Morgan Rielly
-


Verringern Sie die Schriftgröße des Artikels


Erhöhen Sie die Schriftgröße des Artikels

Die olympische Eiskunstläuferin Tessa Virtue erwartet ihr erstes Kind mit dem Verteidiger der Toronto Maple Leafs, Morgan Rielly.

Virtue, 35, gab die Ankündigung inmitten einer Zusammenfassung von Urlaubsfotos bekannt, die am Dienstag auf Instagram gepostet wurden.

Auf einem der sieben Strandfotos ist Virtue zu sehen, wie sie vor einem Spiegel ein Selfie macht, auf dem ihr Babybauch in einem schwarzen Badeanzug zu sehen ist.

Virtue teilte keine weiteren Details zur Schwangerschaft mit, auch nicht, wann das Baby erwartet wird.

Die Geschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die in London, Ontario, geborene Sportlerin teilte auch Fotos von ihr und Rielly, 30, wie sie es sich am Pool gemütlich machten und die tropische Aussicht genossen.

Aktuelle Nachrichten aus Kanada und der ganzen Welt senden Sie uns jederzeit per E-Mail zu.

„Einige Schnappschüsse aus meinem Favoritenordner von vor ein paar Wochen“, betitelte Virtue den Beitrag.

Die sozialen Medien von Virtue wurden bereits mit Glückwunschbotschaften von Bewunderern des kanadischen Machtpaares überschwemmt.

Sie und Rielly haben Anfang des Jahres geheiratet und Berichten zufolge im Jahr 2020 begonnen, sich zu verabreden. Sie haben bereits einen gemeinsamen Hund namens Zoë, der oft auf ihren beiden Social-Media-Seiten vorgestellt wird.

Gerade angesagt

  • Trista Sutter ist gesund und munter, nachdem sie sich über Ryan Sutters kryptische Beiträge Sorgen gemacht hat

  • „Absolut verrückt“: Anwohner geraten ins Wanken, nachdem Tornado im Südwesten Quebecs heimgesucht hat

Virtue ist fünfmaliger Olympiamedaillengewinner. Sie und ihr Eistanzpartner Scott Moir gelten weithin als eines der größten Eislaufduos aller Zeiten. (Sie brachen einigen Kanadiern das Herz, als sie verrieten, dass sie nicht miteinander ausgehen.)

Die Geschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Gemeinsam gewannen sie im Laufe ihrer Karriere drei olympische Goldmedaillen und zwei Silbermedaillen.

Rielly wurde in Vancouver geboren und gab 2013 sein NHL-Debüt bei den Maple Leafs. Er wurde vom Team in der ersten Runde, dem fünften Gesamtrang, des NHL Entry Draft 2012 gedraftet.

Wer weiß, vielleicht erbt das bald zur Welt kommende Virtue-Rielly-Baby sogar die weltberühmten Eislaufkünste seiner Eltern.



2:03
Tessa Virtue und Scott Moir wurden zu Mitgliedern des Order of Canada ernannt

-

PREV Mercato: ASSE erhält gute Nachrichten für einen Torschützen…
NEXT Das Gold-Label der Föderation belohnt die enorme Arbeit des Jurançon-Judo