Cotidienne | Getreide – Technische Verkäufe und Regenfälle in Russland belasteten die Weichweizenpreise

Cotidienne | Getreide – Technische Verkäufe und Regenfälle in Russland belasteten die Weichweizenpreise
Cotidienne | Getreide – Technische Verkäufe und Regenfälle in Russland belasteten die Weichweizenpreise
-

DER Preis Weizen Tender haben sich ganz leicht zurückgezogen Euronext zwischen dem 28. und 29. Mai, wie der CBOT in Chicago. Technische Verkäufe und Regen Russland bildeten die wichtigsten bärischen Elemente. DER Boni sind etwas zurückgegangen physischer Markt Französisch. Dieser Prämienverfall ist noch ausgeprägter Gerste Futter. Bei Mais war ein leichter Preisrückgang zu verzeichnen.

In WeizenAm europäischen und US-amerikanischen Terminmarkt kam es zu Gewinnmitnahmen. Dann fiel in Russland Regen, und es wird mit weiteren Regenfällen gerechnet. Es bleibt abzuwarten, ob sie zur Linderung ausreichen Ernten.
Laut dem Analysten StoneX erfolgt der Austausch auf physischen Märkten in den Ländern der Zone Schwarzes Meer weiterhin gesenkt und die Prämien dadurch unter Druck gehalten. Tatsächlich ist der in den letzten Tagen an den Terminmärkten beobachtete Anstieg nicht die Folge eines realen Nachfragewachstums industriell Verbraucher. Diese Beobachtung kann auch für Frankreich gelten. Die Landwirte in der Schwarzmeerregion warten darauf, zu erfahren, was sie ernten werden, und sind deshalb kaum beim Verkauf anwesend.
Der russische Analyst SovEcon berichtet von einer leichten Verlangsamung Exporte Russischer Weichweizen, der im Mai 5,2 Mio. t erreichen würde, verglichen mit 5,7 Mio. t im April.
L’Indien könnte nach Juni seine Steuern abschaffen Importe von Weizen, aufgrund seiner Armut Ernte. Die zugrunde liegenden Ziele sind die Revitalisierung von Aktien und sinkende Preise auf dem lokalen physischen Markt, berichtet Reuters.
Dort Jordanien Eine Ausschreibung für 120.000 t Waren wurde wegen zu hoher Preise abgesagt. Ein weiterer dürfte in den kommenden Tagen für Verladungen im Zeitraum Juli-August erfolgen. Als Datum wird der 4. Juni genannt.

Auf der Seite von Aber, folgt der Preisverfall an der Euronext dem in Chicago beobachteten Rückgang. Des technischer Vertrieb zum US-Futures-Kontrakt werden gemeldet. Auch der gute Fortschritt der Aussaat in den USA übt weiterhin Druck auf die Werte aus.

Aus dem wöchentlichen Bericht von Euronext über die Positionen der Nutzer seines Weichweizenkontrakts geht hervor, dass nichtkommerzielle Betreiber ihre Netto-Longposition zwischen dem 17. und 24. Mai um rund 10.000 Lots auf 119.000 Lots erhöht haben. Bei Mais wurden sie um 1.300 Parzellen auf 3.400 Parzellen erhöht.

Darüber hinaus sind die Kosten für Flussfracht hat sich zwischen dem 22. und 29. Mai nicht geändert. Auf dem Becken des Seinedie angestrebte Tätigkeit Rouen ist düster wie das Wetter. Abgesehen von den Befürchtungen hinsichtlich der Auswirkungen von schlechtem Wetter auf das Erntepotenzial, arbeiten wir daran Sully-Brücke in Paris und den Olympischen Spielen Paris 2024 Beim Transport von Getreide auf dem Wasserweg in diesem Sommer bestehen Bedenken hinsichtlich der Verfügbarkeit Speicherkapazitäten Angesichts des derzeit geringen Exportvolumens ist es uns nicht möglich, die neue Ernte zu erhalten. Die Aktivitäten im Norden der Gemeinde sind in dieser kommerziellen Kampagne mangels kaum umfangreicher Keile und Preis von Transport für eventuelle Fahrten angeboten, was von den Schiffern als zu niedrig angesehen wird. Auf der Rhein und das Mosel, alles ist in Ordnung. Der Wasserstand ist hoch, verursacht jedoch keine Unterbrechungen der Schifffahrt.

Grundlagen

  • Russland, Weichweizen, Exporte : 5,2 Mio. t im Mai, 5,7 Mio. t im April 2024 (Quelle: SovEcon).

Französische physische Märkte ab 29. Mai 2024 (Juli-Basis für Getreide)

Weichweizen Spezifikationen Fälligkeitsdatum Euro/t Variation
Darstellung von Dünkirchen 220/11 Miller Ernte 2024 Juli-Sep 254,00 NICHT -2,50
Darstellung von La Pallice 76/220/11 Ernte 2024 Juli-Sep 255,00 NICHT -2,50
Darstellung von Rouen 76/220/11 Ernte 2024 Juli-Sep 254,00 NICHT -2,50
Pontivy/Guingamp-Rendering Futter 74 kg/hl Basis, 72 kg/hl Mini-Ernte 2024 Juli-Sep 256,00 NICHT -1,50
Anhänger Mosel Miller Ernte 2024 Juli-Sep 252,00 NICHT 4,50
Anhänger Rouen FC Superior A2 Klasse 1 Hauptfach. inklusive Ernte 2024 Juli. 258,55
FC Medium A3 Klasse 2 Hauptfach. inklusive Ernte 2024 Juli. inc.
Anhänger La Pallice FA Superior A2 Klasse 1 Hauptfach. inklusive Ernte 2024 Juli. 259,75
Abfahrt von Marne BPMF 220 Hagberg Ernte 2024 Juli-Sep 250,00 NICHT -3,50
Abfahrt von Eure/Eure-et-Loir BPMF 76 kg/hl Ernte 2024 Juli-Sep 245,00-250,00 NICHT -3,00
Abfahrt Südost Miller Ernte 2024 Juli-Sep 265,00 NICHT -5,00
Hartweizen Spezifikationen Fälligkeitsdatum Euro/t Variation
Darstellung von Port-la-Nouvelle Grießstandards Ernte 2024 Juli-Sep 330,00-335,00 NICHT 2,50
Abfahrt von Eure/Eure-et-Loir Grießstandards Ernte 2024 Juli-Sep 330,00 NICHT 2,50
Abfahrt Südost Grießstandards Ernte 2024 Juli-Sep 325,00-330,00 NICHT 0,00
Aber Spezifikationen Fälligkeitsdatum Euro/t Variation
Bordeaux-Rendering Ernte 2023 Mai Juni 205,00 NICHT -3,00
Darstellung von La Pallice Ernte 2023 Mai Juni 203,00 NICHT -3,00
Pontivy/Guingamp-Rendering Ernte 2023 Mai Juni 210,00 NICHT -2,00
Anhänger Bordeaux Ernte 2023 Mai Juni 209,00 NICHT -3,00
Anhänger Rhein Ernte 2023 Mai Juni 220,00 NICHT 0,00
Ernte 2023 Juli-Sep 220,00 NICHT 0,00
Abfahrt Südost Ernte 2023 Juli-Aug 230,00 NICHT
Füttere Gerste Spezifikationen Fälligkeitsdatum Euro/t Variation
Darstellung von Rouen 62-63 kg/hl Ernte 2024 Juli-Sep 216,50 NICHT -8.00
Pontivy/Guingamp-Rendering 63 kg/hl Mini-Ernte 2024 Juli-Sep 237,00 NICHT 1,50
Anhänger Mosel ohne Limit. Gersten 61/62 kg/hl Ernte 2024 Juli-Sep 205,00 NICHT -2,50
Abfahrt von Eure/Eure-et-Loir 63 kg/hl Mini-Ernte 2024 Juli-Sep 217,00 NICHT -3,50
Abfahrt Südost 62/63 kg/hl Ernte 2024 Juli-Sep 240,00 NICHT 15.00
Braugerste – Winter 6 Reihen Spezifikationen Fälligkeitsdatum Euro/t Variation
Anhänger Creil Faro 11,5 % max. Portwein 500 t Ernte 2024 Okt.-März 254,00 T -1,00
Braugerste – Frühling Spezifikationen Fälligkeitsdatum Euro/t Variation
Anhänger Creil Planet 11,5 % max. Hafen 500 t Ernte 2024 Okt.-März 284,00 T -1,00

Angebote von Mahlprodukten vom 28. Mai 2024

Sein feiner Weichweizen Spezifikationen Fälligkeitsdatum Euro/t Variation
Abfahrt von Ile-de-France verfügbar. 149,00-151,00 T
Pellets verfügbar. 164,00-166,00 T
Halbweiße Umformung Spezifikationen Fälligkeitsdatum Euro/t Variation
Abfahrt von Ile-de-France verfügbar. 169,00-171,00 T
Wenig Mehl Spezifikationen Fälligkeitsdatum Euro/t Variation
Abfahrt von Ile-de-France verfügbar. 219.00-221.00 T

Kommerzielle Angebote für Milchprodukte ab 23. Mai 2024

Milchpulver Spezifikationen Fälligkeitsdatum Euro/t Variation
NBPL-Abflug nach 30 Tagen, 5 % H BT-Bulk verfügbar. 2320,00 NICHT 105,00
Molkepulver Spezifikationen Fälligkeitsdatum Euro/t Variation
NBPL-Abgang nach 30 Tagen, BILA pH 6-Bulk verfügbar. 655,00 NICHT 15.00

Dollar/Euro-Entwicklung vom 29. Mai 2024

Währung Schlusswert
1 US-Dollar 0,9211 Euro
1 Euro 1,0857 $

Chicago Futures Market schließt am 29. Mai 2024

Rohes Material Zaun Chicago
Weizen 692,75 Cent/Holz.
Aber 455,25 Cent/Holz.
Ethanol 2.161 $/Gallone

Schließung des Euronext-Terminmarktes am 29. Mai 2024

Weizen mahlen (Euronext)
Fälligkeitsdatum Zaun
September 2024 263,25
Dez. 2024 268,50
März 2025 270,00
Volumen 92378
Mais (Euronext)
Fälligkeitsdatum Zaun
Juni 2024 215,00
August 2024 227,00
Nov. 2024 227,75
Volumen 2192

Internationale Marktnotierungen für den 29. Mai 2024

Energie Fälligkeitsdatum Schlusswert
Öl (Nymex) Juli 2024 79,23 $
Seefrachtindizes ab 29. Mai Variation
Baltischer Trockenindex (BDI) 1790 6.00
Baltischer Panamax-Index (BPI) 1762 -39,00
Baltic Capesize Index (BCI) 2674 66,00
Baltischer Supramax-Index (BSI) 1293 -16.00
Baltic Handysize Index (BHSI) 712 4.00

-

PREV Putin sagt, er erwarte nicht, dass eine Trump-Präsidentschaft zu einer Änderung der Politik gegenüber Russland führen werde
NEXT 24 Stunden nach seiner Verurteilung | Donald Trump sammelt mehr als 50 Millionen Dollar