Héma-Québec startet einen dringenden Aufruf zu Blutspenden der Gruppen O+, O- und B-

Héma-Québec startet einen dringenden Aufruf zu Blutspenden der Gruppen O+, O- und B-
Héma-Québec startet einen dringenden Aufruf zu Blutspenden der Gruppen O+, O- und B-
-

MONTREAL – Héma-Québec richtet einen „dringenden“ Appell an Menschen der Blutgruppen O+, O- und B+, die bereit wären, Blut zu spenden, da sich seine Reserven in den letzten Wochen verschlechtert haben.

In einer am Donnerstagmorgen veröffentlichten Pressemitteilung erklärte Héma-Québec, dass die Ankunft des guten Wetters viele Spender dazu veranlasst habe, ihre Termine abzusagen.

Bleibt die Reserve im Allgemeinen in gutem Zustand, ist der Bedarf bei bestimmten Blutgruppen dringlicher.

„Ein deutlicher Rückgang der Zielerreichung bei Blutentnahmen in verschiedenen Regionen in den letzten Wochen veranlasst Héma-Québec, einen dringenden Appell an Menschen der Blutgruppen O+ und O- sowie an Menschen der Blutgruppe B- zu richten ist seltener“, sagten wir.

In diesem Zusammenhang wird Héma-Québec gegenüber Spendern, insbesondere solchen aus Zielgruppen, flexibler sein. Wir könnten sie beispielsweise auch dann empfangen, wenn sie vorher keinen Termin vereinbart haben.

Laut Daten aus dem Jahr 2023 gehören landesweit 36 ​​% der Bevölkerung zur O+-Gruppe, während 7 % der Bevölkerung zur O–Gruppe gehören, die als „Universalspender“ gilt. Gruppe B – betrifft 1,5 % der Bevölkerung.

Héma-Québec wendet sich auch an Menschen, die noch nie Blut gespendet haben, und betont, dass die Erfahrung „einfach und schnell“ sei und „zu einem immensen Gefühl des Stolzes führt“.

„Da der Sommer naht, eine Jahreszeit, in der viele Quebecer in den Urlaub fahren, ist es für Héma-Québec wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Blutkonservierung auf einem System der Großzügigkeit und Selbstspende basiert. Wir dürfen daher niemals aufgeben, denn die Aufrechterhaltung unserer Blutversorgung ist ständige Arbeit. „Jede Spende zählt, um Leben zu retten“, erinnern wir uns.

Héma-Québec muss täglich durchschnittlich 1.000 Blutspenden sammeln, um den Bedarf zu decken.

Es ist möglich, einen Termin für eine Blutspende unter jedonne.hema-quebec.qc.ca oder telefonisch unter 1 800 343-7264 zu vereinbaren. Es ist auch möglich, die Berechtigung auf der Website von Héma-Québec zu überprüfen.

Die kanadische Presse

-

PREV OPEC verlängert Kürzungen der Ölförderung bis 2025
NEXT Nantes, Lyon, Nizza … Hier sind die Städte, die sich die 10 größten Vermögen Frankreichs leisten konnten – Abendausgabe von Ouest-France