„Er spricht besser Englisch als Palmer und Kane“, wenn Mbappés Niveau englischsprachige Internetnutzer schockiert

„Er spricht besser Englisch als Palmer und Kane“, wenn Mbappés Niveau englischsprachige Internetnutzer schockiert
„Er spricht besser Englisch als Palmer und Kane“, wenn Mbappés Niveau englischsprachige Internetnutzer schockiert
-

Kylian Mbappé, ein weltweiter und globalisierter Star, scheint sich vor den internationalen Medien ebenso wohl zu fühlen wie vor französischen Journalisten. So sehr, dass ein Interview, das einem amerikanischen Sender gegeben und an diesem Mittwoch wenige Tage vor Frankreichs erstem Spiel bei der EM 2024 ausgestrahlt wurde, angelsächsische Internetnutzer beeindruckte.

Kylian Mbappé scheint sich oft sehr wohl zu fühlen, wenn er auf einer Pressekonferenz oder in einer Mixed Zone Fragen französischer Journalisten beantwortet. Aber auch in der Kommunikation mit internationalen Medien überzeugt der Kapitän der Blues offensichtlich. Hatte der 25-jährige Stürmer bereits vor seinem Wechsel zu Real Madrid durch seine tadellosen Spanischkenntnisse Eindruck gemacht, so begeistert er auch seine angelsächsischen Fans. In einem Interview, das CNN Ende Mai gegeben und an diesem Mittwoch vom amerikanischen Sender ausgestrahlt wurde, glänzte der französische Star mit seinem sprachlichen Niveau.

Im Grunde und ein paar Tage bevor das französische Team am Montag in Düsseldorf (Deutschland) in den Kampf um die EM 2024 gegen Österreich geht, war Kylian Mbappé nicht wirklich revolutionär und freute sich über „Es ist sicher, es wird ein außergewöhnliches Erlebnis“ oder sogar über „Es ist eine weitere Gelegenheit, die Geschichte meines Landes zu schreiben.“ Aber die etwa zwei Minuten, in denen der Franzose in perfektem Englisch sprach, reichten aus, um zu beeindrucken.

>> Alle Informationen zu den Blues vor der Euro 2024

Internetnutzer dachten, sie hätten Drake oder eine KI statt Mbappé gehört

Da wir absolut wählerisch sind, hören wir einen leichten französischen Akzent, der jedoch das Verständnis für die Worte des französischen Angreifers keineswegs beeinträchtigt. Und englischsprachige Internetnutzer waren fassungslos, als sie es entdeckten.

„Er spricht besser Englisch als Palmer und Kane“, sagt ein Fan auf X in einem Kommentar unter dem CNN-Video. Die meisten Nachrichten unter dem Beitrag loben das Niveau und die Aussprache von „Kyks“. Sicherlich ist es nicht unüberwindbar, mit einem weniger ausgeprägten Akzent als Cole Palmer und insbesondere Harry Kane zu sprechen, aber viele Internetnutzer bewundern ihn immer noch.

„Ich kann nicht einmal sagen, dass er aus Frankreich kommt, er spricht ausgezeichnet Englisch“, sagte ein anderer Fan. Und ein Dritter blieb im gleichen Ton: „Verdammt, sein Englisch ist wirklich gut.“

Einige Kommentatoren in den sozialen Medien scherzten sogar, dass sein Englischniveau so gut sei, dass es nicht von Kylian Mbappé selbst gesprochen werden könne.

„War es Drake (ein berühmter kanadischer Rapper, Anm. d. Red.), der die Synchronisation für dieses Video übernommen hat?“ Ein anderer scherzte, dass hinter dem tadellosen Akzent des Blues-Torschützen zweifellos eine „künstliche Intelligenz“ steckte.

Top-Artikel

-

PREV Amazon wartet nicht auf den Prime Day, um den Preis dieser Logitech-Gaming-Tastatur zu halbieren
NEXT inszeniert? Verschwörungstheorien sind auf dem Vormarsch