Ukrainer wollen „besonderer Verantwortung“ erfüllen

-
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Stand: 17.06.2024, 13:22 Uhr

von: Niklas Kirk

DruckenTeilen

Zum Auftakt der Gruppe E treffen Rumänien und die Ukraine aufeinander. Verfolgen Sie das Spiel jetzt im Live-Ticker.

  • Gruppe E: Rumänien – Ukraine, 0:0 (-:-)
  • Ukraine-Trainer Rebrov über Fußball in Kriegszeiten: „Spieler wissen, welche Verantwortung sie tragen.“
  • Ohne Stars, aber mit schillernden Namen: Rumänien wird gute Form aus der EM-Quali bestätigen
  • Dieser Ticker wird fortlaufend aktualisiert

München – Startschuss für die Gruppe E bei dieser Fußball-EM. Während Belgien am Montagabend (18 Uhr) als Favorit auf den Gruppensieg auf die Slowakei (den vollständigen EM-Spielplan finden Sie hier) trifft, duellieren sich die Ukraine und Rumänien in München auf Augenhöhe. Für die kriegsgebeutelte Ukraine schwingt bei diesem Turnierauftakt die Verantwortung für die Bevölkerung im eigenen Land mit. Bei Rumänien liegen die Hoffnung in einer Mannschaft ohne Weltstars auf der souveränen Qualifikationsrunde und zwei Nachkommen größerer Fußball-Helden.

Ukraine-Trainer Rebrov vor dem EM-Auftakt: „Das ist eine große Motivation“

Wenn die Ukraine am Montag (17. Juni) ihr erstes EM-Spiel seit 2016 bestreiten darf, wird dieser sportliche Lichtblick natürlich vom Kriegschattet. So sieht man, dass der Wunsch und die Verantwortung größer werden, die ursprüngliche Bevölkerung Glücksmomente zu bescheren, der Fußball allerdings nebensächlich bleiben wird, weiß auch der Verbandscoach.

So schnell Serhiy Rebrov – selbst ehemaliger Profi – die seine Gefühlswelt und der Spieler wie folgt zusammen: „Gerade wegen des Krieges in unserem Land wissen die Spieler, welch große Verantwortung sie tragen“, so Rebrov, „das ist eine enorme Motivation. Manchmal erinnern wir sie daran, aber ich sehe in ihren Gesichtern, wie motiviert sie sind. Wenn man den großen Wunsch hat, ist die Ukraine immer noch da.“

Wir haben auch das letzte Ende der Serie: Das ukrainische Team befindet sich im Play-off-Spiel auf der Insel © IMAGO/FOT. PAWEL LIPNICKI/400mm.pl

Der Fußball heimischen im Krieg: Viele Spieler in der heimischen Liga, Länderspiele auf neutralem Grund

Dies ist eine Verantwortung, aber das ist nicht der Fall, sondern auch die Hälfte des Kaders nach wie vor der einheimischen Liga aktiv ist. Andere Stars wie Oleksandr Zinchenko, Artem Dovbyk und Torwart Andriy Lunin sorgen en dessen im Ausland für Aufsehen.

Gemäß der Reihenfolge des 50-Tage-Spiels hat das Spiel zur Folge, dass es keine Fußballspiele gibt. „Natürlich steht derzeit der Fußball nicht an erster Stelle.“ Viele Leute, viele Kinder sind gestorben. „Das ist eine schwierige Zeit“.

Für den Weg nach Deutschland muss die Ukraine eine Ehrenrunde drehen, nachdem man in der Qualifikationsgruppe hinter den Schwergewichten Englands und Italieners zurückgeblieben ist. Erst ein 2:1-Erfolg gegen Island auf neutralem Platz in Breslau sorgte für die sichere Endrundenteilnahme.

Rumänien bei der Fußball-EM: Trotz weniger Stars ungeschlagen durch die Qualifikation

Deutlich unaufgeregter Kam Gegner Rumänien zu seiner EM-Teilnahme. In einer der Sportmannschaften der Gruppe ist das Niveau der Mannschaft bereits hoch, und die Mannschaft von Edward Iordanescu bestand in den letzten Jahren (6 Sitze, 4 Tage) aus Jugendlichen und Erwachsenen.

Selber Iordanescu gehört gleichzeitig du den bekanntesten Namen des rumänischen Reisetross. So ist Krieg in Vater Anghel Iordanescu der die goldene Zeit des rumänischen Fußballs von den Neunzigern bis zum Jahr 2000 maßgeblich mitprägte. In diesen Tagen des Letzten Finales (1994) und des Letzten Finales (1998) der Weltmeisterschaften, auch des EM-Letzten Finales 2000.

Eine weitere Parallele zu dieser Zeit findet sich heute noch auf dem Platz wieder. So gehörte Ianis Hagi – Sohn der Fußball-Legende Gheorghe Hagi – zum Aufgebot von Iordanescu. Wie einst Hagi Senior unter Iordanescu Senior. Lange als Talent gehandelt, erlitt dieser jedoch 2022 einen Kreuzbandriss und konnte seitdem nur schwerlich wieder Fuß faitn im internationalen Top-Fußball. Aktuell steht Hagi bei den Rangers in Glasgow unter Vertrag und ist zu Deportivo Alaves in Spanien ausgeliehen.

Über die beiden Söhne mit den großen Nachnamen hinaus sucht man vergebens nach Stars von internationaler Klasse. Auch die Legionäre auf Italienisch, mit Razvan Marin, spielt von ihren Clubs oft eine untergeordnete Rolle. Das Spiel von Radu Dragusin, an dem wir beim FC Genua teilnehmen, hat keine nicht näher bezeichneten Mitarbeiter, muss aber im Wechsel von Tottenham liegen, der auf der Reservierungsliste steht.

Die Informationen sind auch aber andere Unteraussagen, auf denen die Rumänen bei dieser EM aufbauen werden. Wenn Sie möchten, dass Motivation gültig ist, finden Sie es am Platz 2 in München außerhalb der Stadt. (nki)

-

PREV Da die Inflation in Argentinien auf einstellige Werte sinkt, bleiben die Einwohner skeptisch
NEXT Ehemaliger Gitarrist der Red Hot Chili Peppers wegen versehentlicher Tötung eines Fußgängers strafrechtlich verfolgt