Die 47 Jahre alte NASA-Sonde Voyager 1 ist nach monatelangen technischen Problemen wieder in Betrieb

Die 47 Jahre alte NASA-Sonde Voyager 1 ist nach monatelangen technischen Problemen wieder in Betrieb
Die 47 Jahre alte NASA-Sonde Voyager 1 ist nach monatelangen technischen Problemen wieder in Betrieb
-

Seit November letzten Jahres begann Voyager 1 damit, unlesbare Daten zu übertragen.

Tl;dr

  • Die NASA-Sonde Voyager 1 wurde nach sieben Monaten technischer Probleme repariert.
  • Im November 2023 begann es, unverständliche Daten aus mehr als 24 Milliarden Kilometern Entfernung von der Erde zu senden.
  • Ein beschädigtes Speicherproblem im Sondencomputer wurde identifiziert und behoben.
  • Jetzt sind alle Voyager-1-Instrumente wieder betriebsbereit und senden lesbare Daten.

Die NASA-Sonde Voyager 1 stellt sich stolz den Herausforderungen

Nach sieben langen Monaten voller technischer Schwierigkeiten haben die Ingenieure des NASA haben die bemerkenswerte Leistung vollbracht, die durch Zeit und Raum stark gehärtete Sonde Voyager 1 wieder in einen voll funktionsfähigen Zustand zu versetzen.

Ein entferntes, aber nicht zu entzifferndes Signal

Seit November 2023 Voyager 1, das ist mehr als „15 Milliarden Meilen von der Erde entfernt“, fing an, seltsame und unleserliche Daten zurückzugeben. Während die Sonde scheinbar problemlos Befehle empfing und ausführte, begann sie, eine Flut wissenschaftlicher und technischer Daten zu senden, die Wissenschaftler in Erstaunen versetzte.

Triumph der Ausdauer und des technischen Know-hows

NASA-Teams begannen, dieses Problem zu analysieren und stellten im April fest, dass die Ursache der Fehlfunktionen von a stammte beschädigter Speicher im Computer „Flugdaten-Subsystem (FDS)“ der Sonde.

Komplette Instrumentenrestaurierung

Den Ingenieuren gelang es, die Übertragung wissenschaftlicher Daten von zwei Instrumenten der Sonde wiederherzustellen. Jetzt die Vier Voyager-1-Instrumente sind wieder betriebsbereit und lesbare Daten zurückgeben, verkündet die NASA stolz.

Die Langlebigkeit und Robustheit der 1977 gestarteten Voyager 1 ist ein wahrer Beweis für den menschlichen Einfallsreichtum. Und mit wiederhergestellter Kapazität setzt die Sonde ihre direkte Mission zur Erforschung des interstellaren Raums fort.

-

PREV Was wir über den Tod von vier Menschen in Allier wissen, die am Rande eines Jubiläums getötet wurden
NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf