„Er spricht oft“, trotz seines besorgniserregenden Körperbaus wird von Mike Maignan SEHR erwartet

„Er spricht oft“, trotz seines besorgniserregenden Körperbaus wird von Mike Maignan SEHR erwartet
„Er spricht oft“, trotz seines besorgniserregenden Körperbaus wird von Mike Maignan SEHR erwartet
-

Der Torhüter der französischen Mannschaft war in den letzten Wochen körperlich nicht in Höchstform.

Die Zeit für Mike Maignan ist gekommen. Der Torhüter des AC Mailand gilt als einer der besten Torhüter der Welt und beginnt seinen allerersten großen Wettbewerb als Nummer eins. Doch seit mehreren Saisons wirft die Physis des Torwarts Fragen auf. Sein Frühling wurde durch diese lange Adduktorenverletzung Ende April unterbrochen, die die Beobachtung einer wiederkehrenden Zerbrechlichkeit verstärkte. Die Vorbereitung des Ex-Lille-Spielers war auch von dieser Fingerverletzung geprägt, die er sich Ende Mai bei seiner Rückkehr zugezogen hatte.

Ich bin mir nicht sicher, ob der Torhüter Nummer 1 wirklich bei 100 % ist, insbesondere nach seinen Leistungen in den beiden Freundschaftsspielen, die nicht viel bewiesen haben. Allerdings will sich ein Techniker in den Kolumnen des Teams beruhigen. “Er ist bereit. In wichtigen Momenten weiß Mike, wie man da ist. Er hat nicht an großen Turnieren teilgenommen, aber er hat in Italien, in der C1, Spiele auf sehr hohem Niveau bestritten. Er ist nicht der Typ, den der Kontext oder die wochenlange Abwesenheit stören. Er ist so akribisch in seiner Vorbereitung.“

Kylian Mbappé würdigt ihn

Kylian Mbappé spricht über den Statuswechsel des ehemaligen LOSC-Torhüters von Ouest France und würdigt ihn: „Miky! Er hat seinen Status geändert. Hier ist er die Nummer 1. Ich denke, es hat ihm gut getan, nachdem er bei Hugo (Lloris) gelernt hat. Es ist nie einfach, die Nachfolge einer Legende anzutreten. Der größte Fehler wäre, in seine Fußstapfen zu treten. Miky muss seinen eigenen Weg finden, und er hat alles mit dem Blues zu tun, und wenn er so weitermacht, denke ich, dass es für ihn gut gehen wird. Das Besondere an ihm ist, dass er auf das kleinste Detail achtet Bei allem, was er tut, sagt er jedem genau, wo er stehen soll, ohne den geringsten Zweifel zu lassen. Und im Leben ist es immer das Gleiche. In der Umkleidekabine spricht er oft. Die Jungs hören es sich an, es hilft der Gruppe. Ich denke, es ist ein Bedürfnis für ihn. Es gehört zu seiner Routine, in sein Spiel einzusteigen..

-

NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf