Ein Tag, um alles über das Baugewerbe in der Oise zu erfahren

Ein Tag, um alles über das Baugewerbe in der Oise zu erfahren
Ein Tag, um alles über das Baugewerbe in der Oise zu erfahren
-

Rund sechzig Referenten, 33 Organisationen, rund hundert Stellen- oder Ausbildungsangebote … Für seine zweite Ausgabe ist der Tag des Departementsbaus, der an diesem Mittwoch, dem 19. Juni 2024, im Compiègne Business House stattfinden wird, gewachsen , aber der Leitgedanke bleibt derselbe: einen möglichst vollständigen und praxisnahen Überblick über die Bauberufe zu bieten.

Maschinenfahrsimulator und Drohnentests

Dieser vom französischen Bauverband (FFB) organisierte Tag richtet sich vor allem an junge Menschen in der Ausbildung, Arbeitssuchende oder Arbeitnehmer, die sich in einer Umschulung befinden. „ Es wird einen Bereich mit Stellenangeboten gebenerklärt Guillaume Gamache, Generalsekretär der FFB, und Stellenpräsentationen. » Die Informationsräume werden nach dem Leben auf einer Baustelle unterteilt: Vorbauberufe (Lesen von Plänen, Filmmaterial, Zeichnen), Umwelt und Gesundheit am Arbeitsplatz, Bauarbeiten und Nebenarbeiten … Ein Workshop über Karrieren, animierte Spiele Berufe, Steinmetzvorführungen, Drohnentests und ein Maschinenfahrsimulator werden es den Besuchern auch ermöglichen, die Realität der Berufe zu verstehen.

Treffen mit Wirtschaftsführern und Zugang zu Stellen- und Ausbildungsangeboten runden das Angebot an diesem Tag ab.

2. Tag des Departementsbaus, Mittwoch, 19. Juni, von 9 bis 16 Uhr im Compiègne Business House, 4, rue Gustave-Eiffel in Compiègne.

-

PREV „It’s not to ask me…“: diese sehr intimen Botschaften, die Lola Marois von Politikern erhält
NEXT Schön: sieben Tote, gesuchte Personen, die favorisierte Kriminalspur … Was wir über den tödlichen Brand wissen