Euro 2024: Schock, Behandlung, Anwesenheit bei den nächsten Spielen, was wir über Kylian Mbappés gebrochene Nase wissen

-

Wird Kylian Mbappés Nase ihn vom Feld fernhalten oder nicht? Und wenn ja, wie lange? Montagabend, während der Frankreichs erstes Spiel bei der EM gewann (1–0) gegen Österreichder Kapitän der französischen Mannschaft verließ in der zweiten Halbzeit mit einer gebrochenen Nase das Spielfeld nach Kontakt mit einem Verteidiger. Obwohl nicht damit gerechnet wird, dass er sich in den kommenden Tagen einer Operation unterziehen wird, sind die Folgen seiner Verletzung für die Anwesenheit des Stürmers in künftigen Spielen noch nicht mit Sicherheit bekannt.

Wie hat er sich die Nase gebrochen?

Der Unfall ereignete sich in der 86. Minute. Frankreich, das gegen Österreich (1:0) führte, versuchte mit einem zweiten Tor den endgültigen Sieg zu sichern. Bei einer Ecke weniger als fünf Minuten vor Ende der regulären Spielzeit sprang Kylian Mbappé hoch und versuchte, mit einem Kopfball zu punkten. Verteidiger Kevin Danso, der den Kapitän der Blues markierte, war knapp vor ihm. Kylian Mbappé sah ihn nicht, als er seinen Kopfball platzierte, der heftig die Schulter des Österreichers traf.

Das Aufeinandertreffen zwischen Kylian Mbappé und dem österreichischen Verteidiger Kevin Danso © AFP
KENZO TRIBOUILLARD
Mbappé wurde nach seinem Schock vom medizinischen Personal des französischen Teams behandelt
Mbappé wurde nach seinem Schock vom medizinischen Personal des französischen Teams behandelt © AFP
OZAN ​​​​KOSE

Mbappé blieb am Boden, Patrick Pentz, der österreichische Torhüter, machte große Gesten in Richtung des Schiedsrichters und der französischen Ersatzbank, um sie auf die Schwere des Schocks aufmerksam zu machen. Kylian Mbappé kam heraus, sein Trikot war voller Blut. Dennoch erhielt er eine Gelbe Karte, weil er ohne Erlaubnis des Schiedsrichters erneut das Spielfeld betrat. Die Blues spielten nur zehn gegen elf und der Schiedsrichter hatte den Spielerwechsel nicht genehmigt. Der Kapitän kehrte daher freiwillig auf das Spielfeld zurück, setzte sich auf das Spielfeld und zwang so den Schiedsrichter, ihn wegen Spielverweigerung zu bestrafen.

Keine Operation „sofort“ geplant

Der Schock trübte den Abend offensichtlich trotz des Sieges und löste Funken aus ein Wind der Sorge. Während der Pressekonferenz zeigte sich Trainer Didier Deschamps nicht sehr zuversichtlich. „Es scheint kompliziert zu sein. Es ist offensichtlich der dunkle Fleck des Abends.“ platzte er heraus. „Offensichtlich ist die französische Mannschaft mit oder ohne ihn nicht dasselbe. Ich hoffe, dass er dabei sein kann.“schloss Didier Deschamps über das Spiel am Freitagabend gegen die Niederlande.

In einer in der Nacht von Montag auf Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung bestätigte die FFF den Nasenbeinbruch und gab an, dass **keine Operation geplant sei “sofort”. „Es wird eine Maske gemacht“ damit Kylian Mbappé darüber nachdenken kann „eine Rückkehr zum Wettkampf nach einer Zeit der Behandlung“es steht geschrieben.

Die Umgebung des Spielers gab daraufhin bekannt, dass er für das nächste Spiel am Freitag „fit“ sein werde. erfuhr von der Sportleitung von Radio France.

Mit einer gebrochenen Nase zu spielen, „das ist möglich“, versichert der ehemalige Blues-Arzt

Laut Jean-Pierre Paclet, ehemaliger Arzt der französischen Fußballnationalmannschaft, Gast von franceinfo am Dienstag, ist er völlig „möglich„Mit einer gebrochenen Nase spielen.“Bei entsprechendem Schutz, wenn er körperlich leistungsfähig ist und insbesondere aus atemtechnischer Sicht in der Lage ist, das Spiel zu absolvieren, riskiert er keine ernsthaften Verletzungen.“, erklärte Jean-Pierre Paclet.

Von einer Fraktur spricht man auch dann, wenn kein Knochenschaden vorliegt. “Es handelt sich um die Nasenscheidewand, einen Knorpel, der gebrochen ist. Es kommt dann zu einer starken Blutung„, sagte er. Es dauert zwischen zwei und drei Tagen, bis sich das Hämatom auflöst.“Wenn die Durchblutung in beiden Nasenhöhlen gut ist, können wir spielen. Wenn die Nase immer noch durch das Hämatom verstopft ist, ist das so, als würde man mit einer Wäscheklammer auf der Nase spielen“, erklärte der Arzt.

Bei der Weltmeisterschaft 2002 in Japan musste Tsuneyasu Miyamoto, der Verteidiger und Kapitän der japanischen Nationalmannschaft, mit einem Gesichtsschutz spielen, nachdem er sich Tage vor dem Wettkampf die Nase gebrochen hatte. “Es ist also möglich“, versichert Jean-Pierre Paclet.

„Es tut mir leid“, entschuldigt sich Kevin Danso bei den französischen Fans

Es tut mir Leid“, Und “wünsche ihm eine gute Genesung„: Kevin Danso hat eine Nachricht gesendet“an französische Fans„Am Tag nach der Kollision zwischen seiner Schulter und Mbappés Nase.“Ich hoffe, dass er schnell seinen Platz auf dem Feld findet„, schrieb auf seinem X-Konto auf Französisch Kevin Danso, der das ganze Jahr über bei RC Lens in der Ligue 1 spielt.

In derselben Nachricht, die über Nacht veröffentlicht wurde, äußerte sich der Innenverteidiger auch auf Deutsch zu dem 0:1 gegen Österreich verlorenen Spiel und erinnerte an „ein großer Kampf” Und “ein unglückliches Ergebnis„Für seine Auswahl.“Vielen Dank an alle für eure unglaubliche Unterstützung“fügte er hinzu, diesmal für die Aufmerksamkeit der österreichischen Fans.

Eine „Ninja Turtle“-Maske für die nächsten Spiele?

Kylian Mbappé beschloss, die Dinge mit Humor anzugehen. In den sozialen Netzwerken forderte der 25-jährige Stürmer seine Fans auf, ihn zu finden „Maskenideen“. Internetnutzer hatten viel Spaß. Mit einer Maskenidee, die oft auftaucht, die eine der Ninja-Turtles als Referenz darstellt zu dem Spitznamen, den ihm seine PSG-Teamkollegen vor einigen Jahren gegeben haben.

-

PREV Paris freut sich über die Verlangsamung der amerikanischen Inflation
NEXT Das berühmte abgesagte Fallout-Spiel wird als kostenlose Mod wiederbelebt