Verschwinden von Anouk Aimée: Wer ist ihre Tochter Manuela?

Verschwinden von Anouk Aimée: Wer ist ihre Tochter Manuela?
Verschwinden von Anouk Aimée: Wer ist ihre Tochter Manuela?
-

Veröffentlicht am 18. Juni 2024 um 14:16 Uhr.

Verschwinden von Anouk Aimée: Wer ist ihre Tochter Manuela? – © CEDRIC PERRIN / BESTIMAGE

Die Schauspielerin Anouk Aimée ist an diesem Dienstag, dem 18. Juni 2024, gestorben. Wer war ihre Tochter Manuela Papatakis?

Die Frau, die die Tänzerin Lola spielte, ist heute Morgen im Alter von 92 Jahren gestorben. Tatsächlich markiert dieser Dienstag, der 18. Juni, das Verschwinden der Schauspielerin Anouk Aimée. Es war seine Tochter Manuela Papatakis, die die traurige Nachricht in den sozialen Netzwerken verkündete. „Mit meiner Tochter Galaad und meiner Enkelin Mila sind wir zutiefst traurig, den Weggang meiner Mutter Anouk Aimée bekannt geben zu müssen. Ich war ihr nahe, als sie heute Morgen in ihrem Haus in Paris verstarb“, erklärte die Tochter der Schauspielerin über einen Instagram-Beitrag.

Mit bürgerlichem Namen heißt sie Françoise Dreyfus, den Namen Anouk Aimée nahm die Schauspielerin im Alter von 13 Jahren für die Dreharbeiten zu ihrem ersten Film an: „La Maison sous la mer“. Später wurde die Schauspielerin durch ihre Rolle im Spielfilm „Ein Mann und eine Frau“ weltweit bekannt.

Wer war seine Tochter Manuela?

Manuela Papatakis war bis zu ihren letzten Augenblicken an ihrer Seite und die einzige Tochter von Anouk Aimée. Manuela wurde 1951 aus der Verbindung von Françoise Dreyfus und Nikos Papatakis geboren und trat schnell in die Fußstapfen ihrer Mutter, indem sie Schauspielerin wurde. Tatsächlich teilten Mutter und Tochter 1976 sogar das Plakat für den Film „Wenn es noch einmal gemacht werden müsste“. Manuela und Anouk spielen in diesem Spielfilm die Rollen einer Mutter und einer Tochter. Sie traten neben Catherine Deneuve, Francis Huster und Charles Denner der Besetzung bei.

Lesen Sie auch: Catherine Deneuve und ihre Tochter Chiara Mastroianni, aus Liebe zum Kino

Die Tochter der New-Wave-Ikone wird die Familie erweitern, indem sie Anouk Aimée den Hut der Großmutter hinzufügt. Manuela Papatakis wird eine Tochter namens Gilead zur Welt bringen.

-

NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf