Wo sind die Staus an diesem Dienstag am Ende des Tages in Toulouse?

-

Wie üblich kam es an diesem Dienstag, dem 18. Juni, am Ende des Tages zu erheblichen Staus auf den Hauptstraßen im Großraum Toulouse.

© Gala Jacquin

Le Journal Toulousain beobachtet an diesem Dienstag, dem 18. Juni, die Verkehrsentwicklung im Großraum Toulouse.

17:40 Uhr: In der Nähe von Muret bleibt es stecken

Bison futé meldet Staus auf der A64 in Richtung Süden, mit mehr als zwei Kilometern Stau von Toulouse in Richtung Muret.

17:35 Uhr: Starker Verkehr auf der A620

Die Ringstraße von Toulouse ist stark befahren. Bison futé weist auf mehr als zwei Kilometer Stau auf der äußeren Ringstraße hin, zwischen der Kreuzung mit der A624 und der mit der A64. Auch auf der A620, auf der äußeren Ringstraße im Süden von Toulouse, gibt es einen großen Kilometer Stau. Die Schwierigkeiten reichen von der Kreuzung mit der A64 bis Rangueil. Auch auf der inneren Ringstraße werden mehr als drei Kilometer Schwierigkeiten zwischen der Kreuzung mit der A624 und der mit der A621 gemeldet.

17:30 Uhr: Staus zwischen Toulouse und Colomiers

Fahrzeuge auf der A624 und der N124 zwischen Toulouse und Colomiers sind von erheblichen Staus betroffen. Intelligente Bison-Zählungen mindestens drei Kilometer Schwierigkeitsgrad, beginnend am Ausgang der Ringstraße, in Richtung Colomiersund fast zwei Kilometer in Richtung Pink City.

17:20 Uhr: Hier ist die aktuelle Verkehrslage

Die Verkehrssituation im Großraum Toulouse um 17:20 Uhr an diesem Dienstag, 18. Juni. © Google 2024

-

PREV Im Hôtel de France in Isigny-sur-Mer bricht ein Feuer aus, mehrere Zimmer werden zerstört
NEXT McGregor, Strickland… UFC-Stars unterstützen Trump nach Attentat