Parlamentswahlen 2024: Er trägt das Trikot der Républicains. Wer ist der jüngste Kandidat für den ersten Wahlkreis Pyrénées-Orientales?

Parlamentswahlen 2024: Er trägt das Trikot der Républicains. Wer ist der jüngste Kandidat für den ersten Wahlkreis Pyrénées-Orientales?
Parlamentswahlen 2024: Er trägt das Trikot der Républicains. Wer ist der jüngste Kandidat für den ersten Wahlkreis Pyrénées-Orientales?
-

Loïc Moszkowiev, dreißig Jahre alt, kandidiert für die vorgezogenen Parlamentswahlen am 30. Juni in den Pyrénées-Orientales. Im ersten Wahlkreis möchte er die Stimme der „unabhängigen“ Republikaner vertreten, ohne Bündnis mit der RN oder der Mehrheit des Präsidenten.

Lesen Sie auch:
Parlamentswahlen 2024: „Ich bin der Kandidat von Gabriel Attal“, der dieser Kandidat für die Präsidentschaftsmehrheit in den Pyrénées-Orientales ist

Lesen Sie auch:
Parlamentswahlen 2024: „Ich kandidiere gegen die Extreme und die Verachtung“, Annabelle Brunet, die Stimme der Mitte im ersten Wahlkreis der Pyrénées-Orientales

Man kann diesem jungen Kandidaten nicht vorwerfen, dass er es ruhig angeht. Loïc Moszkowiev, ein Dreißigjähriger aus Reims, der seit drei Jahren in Perpignan lebt, wählte diese erwartete Parlamentswahl als seine Wahltaufe. Im ersten Wahlkreis vertritt er die Partei Les Républicains, die weiter implodiert. “Natürlich ist es nicht die einfachste Zeit. Aber man muss wissen, wie man sich auch in Krisenzeiten einbringt“, er sagt.

Loïc Moszkowiev ist seit Oktober 2023 als Schatzmeister eines mittelständischen Unternehmens (ETI) auf dem internationalen Markt von Saint-Charles tätig (dessen Namen er geheim halten möchte).Aber ich mache schon lange aktiv Wahlkampf. Ich begann für François Fillon abzuschleppen“, betont er.

Der Kandidat verteidigt eine Partei“deren Gewicht zu gering ist. Wir haben immer noch die Mehrheit im Senat„Aber er verschließt nicht die Augen vor dem Spektakel, das der dissidente Präsident seiner politischen Partei, Eric Ciotti, inszeniert.“Seine Aussagen sind seine eigenen. Wir erleben viel zu viele Unruhen und Kriege, die nur diejenigen interessieren, die sie anstiften. Die Franzosen betrachten dies als Tragikomödie. Es ist traurig. Ich setze mich für etwas Konkretes ein„, versichert er. Er möchte eine Alternative anbieten.“zur Fortsetzung der Politik der Präsidentenmehrheit, zur Bordelisierung von France Insoumise und zur Bardellisierung, die nur auf der Kommunikation eines professionellen TikTokers basiertL”.

Die Arena im Ersten Bezirk ist hart. Er steht sieben weiteren Kandidaten gegenüber. Er erbt eine Punktzahl von LR, die in Perpignan während der Europameisterschaft auf 4,61 % herabgesetzt wurde. “Ich bin mir bewusst. Vielleicht war die Kampagne nicht so lebhaft, wie wir es hätten tun können. Bei dieser Wahl möchte ich unserer Stimme so viel Gehör wie möglich verschaffen. Das einer unabhängigen LR-Partei, ohne Bündnis weder mit Renaissance noch mit der RN“. Seine Botschaft wird weniger als zehn Tage Zeit haben, um Resonanz zu finden.

-

PREV Minister Christian Dubé kritisiert seine Mitarbeiter und Gesundheitsgewerkschaften wegen ihrer Langsamkeit
NEXT Aus diesem Grund könnte der Preis von Bitcoin (BTC) diese Woche explodieren!