Suez gelingt das Kunststück, Aufträge in China und Taiwan zu gewinnen

Suez gelingt das Kunststück, Aufträge in China und Taiwan zu gewinnen
Suez gelingt das Kunststück, Aufträge in China und Taiwan zu gewinnen
-

ENTSCHLÜSSELUNG – Die französische Gruppe baut ihre Unterschriften in Südostasien, Singapur und auf den Philippinen aus. Vor zwei Jahren noch sehr französisch, setzt das Unternehmen auf seine internationale Entwicklung.

Dies ist ein wichtiger Vertrag für die Suez-Gruppe, der in einem Land mit großem Potenzial unterzeichnet wurde: Taiwan. Über einen Zeitraum von 15 Jahren wird ein Umsatz von 508 Millionen Euro erzielt. Und ermöglicht es dem Konzern, sein Know-how in der Entsalzung unter Beweis zu stellen. Die von Suez zu errichtende Anlage wird die 1,6 Millionen Einwohner der Stadt Hsinchu mit Trinkwasser versorgen. Taiwan hat große Ambitionen im Bereich der Entsalzung, freut sich Sabrina Soussan, CEO von Suez. Das Land plant die Behandlung von 1 Millionen Kubikmeter pro Tag schließlich über zehn Fabriken. Und wir haben gerade das erste und wichtigste gewonnen, in Zusammenarbeit mit einem lokalen Akteur, CTCI. Wir werden für 15 bauen und betreiben Jahre eine Einheit, die 100.000 m produzieren kann3 Trinkwasser pro Tag. »

Der französische Konzern begrüßt diesen Vertrag trotz der zunehmenden geopolitischen Unsicherheiten in der Region. Die Taiwanstraße, die die Insel vom chinesischen Festland trennt, sorgt heute häufig für Spannungen. Die Regierung…

Dieser Artikel ist Abonnenten vorbehalten. Sie haben noch 83 % zu entdecken.

Blitzangebot

1€ pro Monat für 3 Monate. Ohne Verpflichtung.

Bereits abonniert? Anmeldung

-

PREV Minister Christian Dubé kritisiert seine Mitarbeiter und Gesundheitsgewerkschaften wegen ihrer Langsamkeit
NEXT Aus diesem Grund könnte der Preis von Bitcoin (BTC) diese Woche explodieren!