Was wir über Kylian Mbappés Schutzmaske wissen

Was wir über Kylian Mbappés Schutzmaske wissen
Was wir über Kylian Mbappés Schutzmaske wissen
-

Wird Kylian Mbappé Maskenfußball spielen? Der Kapitän der Blues erlitt am Montag, 17. Juni, im Spiel gegen Österreich einen Nasenbeinbruch. In der 90. Spielminute musste er seine Mitspieler mit einer blutigen Nase zurücklassen.

Die neuesten Nachrichten sind eher beruhigend: Mbappé könnte während des letzten Gruppenspiels der EM 2024 oder während der Endspiele zurückkehren. Das teilte der französische Fußballverband in einer Erklärung mit dass eine Maske angefertigt werden sollte„um der Nummer 10 der französischen Mannschaft die Möglichkeit zu geben, nach einer Behandlungsphase über die Wiederaufnahme des Wettbewerbs nachzudenken.“

Was sagt die Verordnung?

Wenn weiterhin Unsicherheit über die Dauer der Nichtverfügbarkeit des neuen Stürmers von Real Madrid herrscht, sind die Vorschriften zum Tragen einer Maske klar.

Der International Football Association Board, das Gremium, das die Spielregeln festlegt, genehmigt verschiedene Schutzausrüstungen, wie natürlich Handschuhe für Torhüter, aber auch Gesichtsmasken. Diese „ungefährlichen“ Schutzvorrichtungen müssen „flexibel, leicht und gepolstert“ sein (Artikel 4.4).

Vor ihm gingen andere Fußballer mit einer Maske über Rasen, erinnert sich Le Parisien. Wir können insbesondere Victor Osimhen oder den ehemaligen Außenverteidiger von Paris Saint-Germain, Thomas Meunier, nennen.

Die Maske, die der Kapitän der Blues tragen wird, wird auf jeden Fall nicht die einer Ninja Turtle sein, die ihm seine PSG-Teamkollegen angeboten haben. Dieses Geschenk tauchte auf X als Reaktion auf einen Beitrag von Mbappé nach seinem Bruch wieder auf, in dem er nach „Ideen für Masken“ fragte.

-

PREV Wann und wo kann man das Feuerwerk in Clermont-Ferrand und Puy-de-Dôme sehen?
NEXT Fünf Dinge, die Sie über den Notfallplan von Aircalin zur Bewältigung der Krise wissen sollten