Verfolgen Sie das Spiel zwischen Deutschland und Ungarn (1:0) zur EM 2024 live: Musiala eröffnet das Tor, tolle Parade von Neuer (Video)

Verfolgen Sie das Spiel zwischen Deutschland und Ungarn (1:0) zur EM 2024 live: Musiala eröffnet das Tor, tolle Parade von Neuer (Video)
Verfolgen Sie das Spiel zwischen Deutschland und Ungarn (1:0) zur EM 2024 live: Musiala eröffnet das Tor, tolle Parade von Neuer (Video)
-

Nach einer hervorragenden ersten Leistung gegen Schottland kehrt Deutschland zu seinem zweiten EM-Gruppenspiel nach Hause zurück. Und Ungarn weiß, dass es angesichts der Mannschaft keine leichte Aufgabe haben wird.

Denn die Jungs von Julian Nagelsmann sind zuversichtlich. Der 5:1-Sieg im Hinspiel scheint der Heimmannschaft den Startschuss für den Wettbewerb gegeben zu haben. Im Gegensatz zu Ungarn. Nachdem die ungarische Nation gegen die Schweiz ziemlich stark geschlagen wurde, weiß sie, dass sie eine berühmte Leistung vollbringen muss, um eine Einheit gegen die Deutschen zu gewinnen.

Und der Beginn des Treffens könnte jedoch das Gegenteil vermuten lassen. Manuel Neuer musste nach zehn Sekunden Spielzeit eingreifen. Ansonsten in der ersten Viertelstunde nichts Außergewöhnliches.

Aber wir kennen die deutsche Strenge. In der 18. Minute eroberte Gündogan durch einen Druck auf Orban die Führung zurück und baute sie dann wieder zugunsten von Musiala aus. Der junge Bayern-Mittelfeldspieler machte keinen Fehler und erzielte den ersten Treffer.

Und wenn die Deutschen offensiv solide sind, ist es Manuel Neuer, der in der Defensive einen hervorragenden Job macht. Bei einem gut platzierten Freistoß umrundete Szoboszlai die Mauer gut, doch Neuer rettete mit einer Klasse-Parade und einer Fußparade beim Abpraller, um sein Gegentor zu bewahren.

Das Ende der ersten Periode war von einer sehr bedeutenden deutschen Vorherrschaft geprägt. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann kreierte zahlreiche Eckbälle.

Nachdem Kroos und Co. den Ballon mehrere Minuten lang eingefroren hatten, kurz vor der Halbzeit plötzlich beschleunigt. Mit zwei Pässen fand Kroos Wirtz, der den Ball zu Musiala abfälschte. Der Schuss des deutschen Stürmers verfehlte Gulacsis Tor knapp.

Bei einem Freistoß von Szoboszlai sah Ungarn, dass ein Tor von Sallai wegen einer Abseitsstellung beim Abpfiff der Satzphase annulliert wurde. Letzterer war an der richtigen Stelle, um den Ball nach einer Parade von Neuer ins Netz zu schieben. Doch sein Mitspieler, der den Ball mit dem Kopf abgelenkt hatte, stand im Abseits. Damit kehren die Deutschen mit einem Tor Vorsprung in die Kabine zurück.

Die Zusammensetzungen von Deutschland-Ungarn:

Deutschland : Neuer ; Kimmich, Rüdiger, Tah, Mittelstadt; Andrich, Kroos, Gündogan; Musiala, Wirtz, Havertz

Ungarn : Gulacsi ; Fiola, Orban, Szalai; Bolla, Nagy, Schäfer, Kerkez; Szoboszlai, Sallai; Varga

Verfolgen Sie das Treffen live:

Dieser Inhalt ist in dieser Konfiguration nicht verfügbar.
Finde es heraus Hier.

-

PREV Maine-et-Loire. Segré wird die Befreiung feiern und den Geiseln Tribut zollen
NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf