Brand im Unternehmen Nortene Home Dépot in Mayenne: Mitarbeiter evakuiert

-

Am Mittwoch, dem 19. Juni 2024, brach in der Stadt Val-du-Maine (Mayenne) ein Feuer in einem Industriegebäude aus. Mitarbeiter und Arbeiter konnten evakuiert werden.

Am Mittwoch, dem 19. Juni 2024, brach bei der Firma Nortene Home Dépot (ehemals Celloplast) in Val-du-Maine ein Feuer aus. | WESTFRANKREICH


Vollbild anzeigen


schließen

  • Am Mittwoch, dem 19. Juni 2024, brach bei der Firma Nortene Home Dépot (ehemals Celloplast) in Val-du-Maine ein Feuer aus. | WESTFRANKREICH

An diesem Mittwoch, 19. Juni 2024, gegen 14 Uhr brach in der Stadt Val-du-Maine (Mayenne), rue de la Libération, im Unternehmen Nortene Home Dépot (ehemals Celloplast) ein Feuer aus. Nach Angaben der Feuerwehr war ein Industriegebäude mit einer Fläche von 21.000 m² betroffen.

Nach unseren Informationen brach das Feuer in den Logistikhallen der Fabrik aus. Mehrere Feuerwachen werden mobilisiert.

Der Brand im Unternehmen Nortene Home Dépot | WESTFRANKREICH
Vollbild anzeigen
Der Brand im Unternehmen Nortene Home Dépot | WESTFRANKREICH

Es empfiehlt sich, die Gegend zu meiden

Feuerwehrleute versichern, dass Mitarbeiter und Arbeiter evakuiert werden konnten. Derzeit laufen Aufklärungseinsätze. Es ist ratsam, den Bereich während des Eingriffs zu meiden.

-

PREV Nach Jerome Powell ist die Wall Street nahezu im Gleichgewicht
NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf