Montpellier: Aufklärungstag zur Organspende im Universitätsklinikum

Montpellier: Aufklärungstag zur Organspende im Universitätsklinikum
Montpellier: Aufklärungstag zur Organspende im Universitätsklinikum
-

Von

Léa Cavanihac

Veröffentlicht auf

19. Juni 2024 um 19:28 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Metropolitan

„Um Leben zu retten, erinnern Sie Ihre Lieben daran, dass Sie Spender sind“, betont der Universitätskrankenhaus Montpellier. Am Freitag, den 21. Juni, organisiert das Universitätsklinikum Montpellier von 9:30 bis 16:30 Uhr einen Tag zur Aufklärung über Organspenden. Es ist für die breite Öffentlichkeit zugänglich und findet vor dem von ihm geschaffenen Fresko statt ZEST (Franck Notto, Künstler aus Montpellier)und 2019 eingeweiht, vom Krankenhaus aus Gui de Chauliac.

Auf dem Programm steht ein Treffen mit dem Krankenhauspersonal rund um eine Fotoreportage. Ziel dieses Berichts ist es, das gesamte Kollektiv der Betreuer zu würdigen, die ihr Bestes geben, um Organspendeprojekte durchzuführen.


Angehörige von Spendern aus den letzten Jahren haben außerdem die Möglichkeit, den Vornamen ihres Liebsten auf eine Tafel zu schreiben, die dann neben dem Fresko angebracht wird. „Unser Dienst und die Intensivpflege, die Spender willkommen heißen, sind in diesen Momenten unsagbaren Schmerzes immer sehr bewundernd für ihre Aufmerksamkeit und ihre große Würde“, vertraut Dr. Florence Vachiery, Leiterin der Abteilung für Krankenhausspenden, an Register im Universitätsklinikum Montpellier.

Ab 17:30 Uhr eine Rede des Generaldirektors, des Präsidenten von CME, des Präsidenten von COTRANSPLANT und des Leiters der Abteilung für die Koordination von Spenden für Transplantationen im Krankenhaus.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon Actu abonnieren.

-

PREV Loir-Tal: Wo findet das Feuerwerk am 14. Juli statt? | Die Post
NEXT KARTE. Wo kann man das Feuerwerk am 13. und 14. Juli 2024 in Loire-Atlantique sehen?