Die Preise steigen aufgrund einer Erholung der Nachfrage stark an

Die Preise steigen aufgrund einer Erholung der Nachfrage stark an
Die Preise steigen aufgrund einer Erholung der Nachfrage stark an
-

Die Ölpreise verzeichnen nach einer langen Zeit der Unsicherheit einen deutlichen Anstieg. Die Ölmärkte haben vor allem aufgrund der prognostizierten erhöhten Nachfrage für die Sommersaison wieder Vertrauen in das schwarze Gold gewonnen.

An diesem Mittwoch, dem 19. Juni, überschritt sogar der West Texas Intermediate (WTI) die symbolische Marke von 80 Euro. Tatsächlich wird der Preis für ein Barrel der Sorte Brent aus der Nordsee, der Referenz für algerisches Öl, auf gesenkt 85,17 Dollar. Sein amerikanisches Gegenstück wird mit 80,57 Dollar pro Barrel angezeigt.

Dieser Preisanstieg begann am Montag, setzte sich am Dienstag fort, bevor er sich am Mittwoch stabilisierte. Dies erklärt sich durch einen Anstieg der Nachfrage in dieser Sommersaison. Tamas Varga, Analyst bei PVM Energy, betont: „ Es besteht zunehmend die Überzeugung, dass die weltweiten Ölvorräte bald zu sinken beginnen werden, was die Ölpreise in der zweiten Jahreshälfte nachhaltig stützen dürfte ” wegen ” Nachfrage in der Sommersaison “.

Die Ölnachfrage läuft gut

Es muss gesagt werden, dass dieser Anstieg der Nachfrage die Prognosen der OPEC+ bestätigt, die an ihrer Position festhalten, dass die Energienachfrage wächst und dass die Strategie der Produktionsreduzierung wirksam ist, um die Preise auf einem hohen Niveau zu halten. Abgesehen von den Mischungen, die nach der Entscheidung der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) und ihrer Verbündeten innerhalb der OPEC+ Anfang Juni entstanden sind, beginnt tatsächlich die Ankündigung von Reduzierungen, die sich auf 2,2 Millionen Barrel pro Tag beziehen Frucht bringen.

Dass die von den Mitgliedern dieser Organisation beschlossenen Kürzungen ab Oktober schrittweise wegfallen, hat somit keine negativen Auswirkungen mehr auf die Märkte. Diese zweite Ankündigung soll „ den Markt beruhigen “. Laut DNB-Analysten kurbelt die OPEC+ den Markt an, indem sie darauf hinweist, dass sie sich die Möglichkeit lässt, diese Millionen Barrel pro Tag ab Herbst nicht wie geplant wieder einzuführen, wenn der Markt einen Überschuss aufweist.

-

PREV Optionsdaten zeigen, wo der Markt den Ethereum-Preis bis zum Jahresende erwartet – hier ist der erwartete Preis
NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf