Brand in einem Unternehmen in Mayenne: 46 Feuerwehrleute sind noch im Einsatz

Brand in einem Unternehmen in Mayenne: 46 Feuerwehrleute sind noch im Einsatz
Brand in einem Unternehmen in Mayenne: 46 Feuerwehrleute sind noch im Einsatz
-

Das Feuer, das am frühen Nachmittag des 19. Juni 2024 im Unternehmen Nortene Home Dépôt (ehemals Celloplast) in Val-du-Maine im Süden von Mayenne ausbrach, ist „kontrolliert“, deutet Commander David Manson, Standortleiter, an. 12.000 m² Logistikgebäude wurden durch die Flammen zerstört.

Am Morgen waren nach mehrstündigem Einsatz noch mehr als 90 Feuerwehrleute im Einsatz. „Wir fangen an, uns nach und nach zu lösen. » Am Abend dieses Donnerstags waren noch 46 Feuerwehrleute mit 18 Fahrzeugen und 5 Lanzen vor Ort.

Resthäuser

Ihre Mission? „Das Aussterben von Resthäusern“gibt Commander David Manson an. „Die Hauptfeuerstellen sind gelöscht. Aber es gibt immer noch kleine Flammen und kleine Brände unter den Blechen. » Das Gebäude droht einzustürzen, nur ein Angriff von außen ist zu diesem Zeitpunkt möglich. Die Brandwände (die es ermöglichten, die Ausbreitung einzudämmen, gepaart mit dem Eingreifen der Feuerwehr, Anmerkung der Redaktion) werden nicht mehr von den Strukturelementen gehalten.

Der Feuerwehreinsatz wird über Nacht von Donnerstag auf Freitag fortgesetzt. „Es soll auch tagsüber weitergehen. »

Immer noch „kleine Rauchwolken“

Auf dem Höhepunkt der Katastrophe trat am Mittwoch dichter schwarzer Rauch auf. Feuerwehrleute führten Toxizitätsmessungen durch. „Die Analysen fielen negativ aus“ beruhigte die Präfektur. Diesen Donnerstag, „Es gab noch kleine Rauchwolken“.

„Wir werden sehen, was verloren geht“

Am Mittwoch sprach der Direktor des Nortene Home Dépôt, Olivier Morel : „Wir werden sehen, was verloren geht. Wir werden unsere Aktivitäten fortsetzen und wieder auf die Beine kommen. Unser Unternehmen ist Teil der starken Catral-Gruppe. Aber es wird einen offensichtlichen Betriebsverlust geben. » Den ganzen Tag über fanden Treffen statt. Zur Erinnerung: Alle Personen, die zum Zeitpunkt des Brandausbruchs vor Ort waren, konnten evakuiert werden. „Es ist das Wichtigste. »

-

PREV Seine et Marne. Was bleibt von der legendären Nationale 7, der alten Ferienroute?
NEXT Der ehemalige EN-Trainer wird Benchikhas Stellvertreter