Mit oder ohne Kylian Mbappé streben die Blues bereits die Qualifikation für das Achtelfinale an… Verfolgen Sie das Spiel der EM 2024

Mit oder ohne Kylian Mbappé streben die Blues bereits die Qualifikation für das Achtelfinale an… Verfolgen Sie das Spiel der EM 2024
Mit oder ohne Kylian Mbappé streben die Blues bereits die Qualifikation für das Achtelfinale an… Verfolgen Sie das Spiel der EM 2024
-

Ein Spiel um den Einzug ins Achtelfinale. Ein Sieg der französischen Mannschaft gegen die Niederlande am Freitag, den 21. Juni in Leipzig (Deutschland), würde die Qualifikation für die Blues vor ihrem letzten Gruppenspiel gegen Polen sichern.

Als solider Sieger gegen Österreich (1:0) für den Einzug in die EM 2024 beruhigten sich die Tricolores, bevor sie in der Gruppe D gegen den anderen großen Namen antraten. Die Oranje ihrerseits besiegten Polen in den letzten Minuten (2:1) und konnten es auch erreichen am Freitagabend ebenfalls die K.-o.-Phase.

Kylian Mbappé unsicher

Bei einem Luftduell mit dem Österreicher Kevin Danso getroffen, verließ der Kapitän der französischen Mannschaft am Montag, den 17. Juni, mit gebrochener Nase und Blutungen das Spielfeld. Sollte er der Operation entkommen, gibt es keine Garantie, dass er gegen die Niederlande auf dem Platz stehen wird. „Alles läuft in die richtige Richtung, damit Kylian Mbappé verfügbar sein kann“sagte Didier Deschamps am Donnerstag auf einer Pressekonferenz, ohne Angaben zu seiner Teamzusammensetzung zu machen.

Schon das „Finale“ der Gruppe D?

Über die Qualifikation für das Achtelfinale hinaus könnte in Leipzig der erste Platz in der Gruppe D entschieden werden. Wenn das französische Team die Niederländer schlägt und Polen am frühen Abend nicht gegen Österreich gewinnt, ist den Blues der Gruppensieg sicher. Dann würden sie gegen den Zweiten der Gruppe F antreten, zu der Portugal, die Türkei, Tschechien und Georgien gehören.

Die Niederlande sind immer noch auf der Suche nach sich selbst

Die Oranje zeigten ihre Charakterstärke, indem sie Polen (2:1) besiegten, um in das Turnier einzuziehen, suchen aber immer noch nach Sicherheit. Ihr umgestaltetes Mittelfeld, das durch den Rückzug von Frenkie De Jong und Teun Koopmeiners unterbrochen wurde, muss sich gegen den dreifarbigen Dreizack Kanté-Rabiot-Griezmann beweisen. Sie können sich darauf verlassen, dass Liverpools Flügelspieler Cody Gakpo das Spiel anfeuern wird.

-

PREV Wer hat Staffel 3 von Nouvelle École gewonnen?
NEXT Wer hat Staffel 3 von Nouvelle École gewonnen?