Wer sind die ältesten Schauspieler Hollywoods seit dem Tod von Donald Sutherland?

Wer sind die ältesten Schauspieler Hollywoods seit dem Tod von Donald Sutherland?
Wer sind die ältesten Schauspieler Hollywoods seit dem Tod von Donald Sutherland?
-

Der Tod von Donald Sutherland hinterlässt in Hollywood eine große Lücke. Mit 88 Jahren blieb der Star aus MASH, Klute, Hunger Games und Space Cowboys sehr aktiv und sollte trotzdem bald „Heart Land“ drehen. Mit ihm verschwindet ein Veteran des goldenen Zeitalters Hollywoods. Aber sicherlich nicht, und sogar ganz im Gegenteil, der Dekan der Komiker. Ein kurzer Überblick über diese Stars, die der Zeit trotzen.

Eva Marie Saint: 99 Jahre alt (4.7.1924)

Eva Marie Saint neben Cary Grant in „Death on the Trail“. ©DR

Ihre ersten Schritte im Kino machte sie 1954 an der Seite von Marlon Brando Auf den Docks, von Elia Kazan. Fünf Jahre später spielte sie neben Cary Grant und James Mason in einem weiteren Klassiker des 7. Jahrhunderts: Der Tod ist auf der Jagd von Alfred Hitchcock. Anschließend spielte sie mit Paul Newman in Exodus (1960) und Warren Beatty in Der Engel der Gewalt (1962), Yves Montand in Großer Preis (1966), Gregory Peck in Der wilde Mann (1969) oder Tom Hanks in Nichts gemeinsam (1986), bevor er seine Filmografie mit abschloss Superman kehrt zurück (2006) und Eine Winterliebe (2014).

Sie erhielt den Oscar für die beste Nebenrolle für „On the Quays“ und hat die Ehre, zwei Stars auf dem Hollywood Boulevard zu haben: einen fürs Kino und einen fürs Fernsehen.

Dick Van Dyke: 98 Jahre (13.12.1925)

Dick Van Dyke 20. Juni 2024, immer guter Fuß, gutes Auge.

Obwohl er in 80 Filmen mitwirkte, blieb Dick Van Dyke während seiner gesamten Karriere vor allem die Art von Bert Mary Poppins (1964). Ein Kindermädchen, das er 2018 gefunden hat und in dem er Mr. Dawes Jr. spielt Mary Poppins kehrt zurück.

Vor einer Woche, nachdem er einen Primetime Emmy, einen Grammy Award und einen Tony Award gewonnen hatte, erhielt er seinen zweiten Daytime Emmy für seine Rolle als Amnesiker in vier Episoden von In Tage und Leben. Er wurde damit der älteste Gewinner. „Ich bin 98 Jahre alt, kannst du es glauben?, erklärte er, als er seine Auszeichnung entgegennahm. Ich kann es nicht glauben. Dies krönt ein 80-jähriges Berufsleben. Ich bin der älteste Gewinner der Geschichte. Ich habe mein ganzes Leben lang gegen alte Männer gespielt. Wenn ich gewusst hätte, dass ich so lange leben würde, hätte ich besser auf mich selbst aufgepasst.“

Mel Brooks: 97 Jahre (26.08.1926)

Mel Brooks erhielt 2024 einen Ehren-Oscar. ©AFP oder Lizenzgeber

Mit 97 Jahren ist der schelmische Regisseur von Frankenstein Junior (1974), Der neueste Wahnsinn von Mel Brooks (1976), Die verrückte Geschichte der Welt (1981), Die verrückte Geschichte des Weltraums (1987) bzw Dracula, tot und glücklich darüber (1995) fühlt sich für den Dienst immer noch gut an. Im Jahr 2023 wurde er veröffentlicht Die verrückte Geschichte der Welt 2 und er arbeitet derzeit an einer Fortsetzung seiner Parodie auf Krieg der Sterne, Die verrückte Geschichte von Space 2. „Ich habe gerade ein Drehbuch eingereicht, das vielleicht das Witzigste ist, an dem ich je gearbeitet habe., erklärte Josh Gad gerade. Das Veröffentlichungsdatum wurde nicht angegeben.

Tippi Hedren: 94 Jahre alt (19.1.1930)

Tippi Hedren verkörpert die blonde Hitchcock-Frau. ©AFP oder Lizenzgeber

Entdeckt von Alfred Hitchcock, der ihm die Hauptrollen gab Vögel (1963) und Kein Frühling für Marnie (1964), trotz Rollen in Die Gräfin von Hongkong von Charlie Chaplin (1967) oder in Serien wie Super Jamie, Aus Liebe zum Risiko, The Bold and the Beautiful oder Perry MasonTippi Hedren hat es nie geschafft, ihr blondes Hitchcock-Image abzuschütteln. Was sie mit Humor nimmt: „Ich bin im wirklichen Leben ein viel herzlicherer Mensch als in meinen Filmen, sie erklärt in der DH im Jahr 2020. Was das Bild der Blondine angeht, habe ich damit nichts zu tun, da es meine natürliche Farbe ist. Ich war schon immer. Als ich in diesem Beruf anfing, hätte ich mir noch nicht vorstellen können, dass meine Haarfarbe einen solchen Einfluss haben würde. Dass sie eine Art Mythos erschaffen würde. Wissen Sie, als ich jung war, wollte ich keine Schauspielerin werden. Nein, mein Traum war es, professioneller Eiskunstläufer zu werden. Daher meine Pseudo-Kälte (lacht)!“

Gene Hackman: 94 Jahre (30.01.1930)

Gene Hackman in seiner berühmtesten Rolle in French Connection. ©c.20thC.Fox/Everett / Rex Feature

Zwei Oscars (für die Hauptrolle in Französische Verbindung und für die Nebenrolle in Rücksichtslos) und drei weitere Nominierungen (für Bonnie und Clyde, ich habe nie für meinen Vater gesungen und Mississippi brennt) krönen die Karriere dieses Ausnahmeschauspielers. Und doch ließ John Wayne in seinen frühen Tagen keine Gelegenheit aus, ihn zu Fall zu bringen: „Er ist der schlechteste Schauspieler, den es gibt, er ist Quatsch.“. Seit zwanzig Jahren und Willkommen in Mooseport (2004) erschien er nicht mehr auf der Leinwand und ist in der Öffentlichkeit immer noch sehr selten.

Robert Wagner: 94 Jahre (2.10.1930)

Robert Wagner hat eine bewegte Karriere hinter sich. ©Belga

Auch wenn seine Filmografie einen vor Neid erblassen lässt (Der Inferno Tower, Aus Liebe zum Risiko, Die Straßen von San Francisco, Austin Powers, Der längste Tag) machte sich Robert Wagner in Hollywood vor allem durch seine romantischen Beziehungen zu Stars wie Barbara Stanwyck, Joan Collins und Debbie Reynolds einen Namen. Was uns jedoch besonders in Erinnerung bleibt, ist das tragische Ende seiner Frau Natalie Wood. Offiziell kam die Untersuchung zu dem Schluss, dass es sich um einen Unfall handelte. Doch die Familie des Opfers macht ihn für ihren Tod verantwortlich, als er mit ihr und Christopher Walken auf dem Boot war.

Joanne Woodward: 94 Jahre (27.2.1930)

Hier, umgeben von Paul Newman und Robert Wagner für den Film Virages, hat Joanne Woodward eine erfolgreiche Hollywood-Karriere hinter sich. ©Elephant Films

Joanne Woodward ist zu oft auf das Bild von Paul Newmans Frau beschränkt (sie waren 50 Jahre verheiratet) und hat eine sehr erfolgreiche Hollywood-Karriere hinter sich. Das beweist ihr Oscar als beste Hauptdarstellerin im Jahr 1958 Die drei Gesichter von Evasowie seine drei Nominierungen für Rachel, Rachel (1969), Sommerwünsche, Winterträume (1974) und Herr und Frau Bridge (1991). Sie war auch einer der ersten Stars überhaupt, die 1960 auf dem Hollywood Boulevard ihren Stern erhielten.

Seit 2005 und Empire Falls von Fred Schepisi erschien sie nicht mehr auf den kleinen Bildschirmen. Im Kino war sein letzter Auftritt von Erfolg gekrönt: Er fand 1993 statt Philadelphiader mit zwei Oscars ausgezeichnete Film von Jonathan Demme.

Clint Eastwood: 94 Jahre (31.05.1930)

Clint Eastwood hat nie aufgehört, Amerikas Werte in Frage zu stellen. ©WARNER

Nachdem Clint Eastwood den schnellsten Poncho-tragenden Cowboy im Westen gespielt hat, hat er sich als der Filmemacher etabliert, der schneller schießt als sein Schatten. Er sah in seinen Verträgen einen Bonus vor, wenn er den Film vor Ablauf der sehr kurzen Frist fertigstellte, und sagte jedes Mal, wenn ein Schauspieler eine Einstellung wiederholen wollte: „Warum willst du, dass ich Geld verliere?“ Galt er lange als ein Schauspieler, der in seinen Anfängen zu glatt und dann zu locker war (zur Zeit der Spaghetti-Western, dann Inspektor Harry), entpuppte er sich als einer der wichtigsten Regisseure Hollywoods, der Amerika in Frage stellte, es ist tiefgreifend Werte und die Menschlichkeit jedes Menschen durch Meisterwerke wie Unerhört, Mystic River, Million Dollar Baby, Gran Torino oder Auf dem Weg nach Madison. Derzeit arbeitet er an seiner neuen Produktion Juror #2.

Und noch mehr Neunzigjährige …

Zu den glorreichen Neunzigjährigen zählen auch Robert Duvall (93 Jahre alt für den Star von Pate), James Earl Jones (93 Jahre alt für die Stimme von Darth Vader), Mamie Van Doren (93 Jahre alt für die Der Favorit des Lehrers), William Shatner (93 Jahre alt für Captain Kirk von Star Trek), Leslie Caron (92 Jahre alt für die göttliche Erscheinung von Gigi oderEin Amerikaner in Paris), Angie Dickinson (92 Jahre alt für den Star von Rio Bravo) oder Rita Moreno (92 Jahre alt für die Schauspielerin von… beiden West Side Story).

-

PREV Staatsanleihen fallen, der Dollar bleibt stabil, während sich die Märkte mit der US-Politik auseinandersetzen
NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf