Ein 18-jähriger Mann in absoluter Notlage nach einem Unfall in Aveyron

Ein 18-jähriger Mann in absoluter Notlage nach einem Unfall in Aveyron
Ein 18-jähriger Mann in absoluter Notlage nach einem Unfall in Aveyron
-

Par

Fabien Hisbacq

Veröffentlicht auf

3. Juli 2024 um 9:24 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie den Occitanie News

Ein junger Mann war absoluter Notfall nach einer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Morgen des Mittwochs, 3. Juli 2024, in ColombièsAveyron.

Die Ereignisse ereigneten sich kurz vor 8 Uhr. auf dem RD911 die Baraqueville mit Rieupeyroux verbindet, verrieten unsere Kollegen von Pressezentrum. Ganz in der Nähe der Kreuzung mit der RD997 an einem Ort namens Poteau-de-Colombiès.


Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge. In einem von ihnen, ein 18-jähriger Mann sich selbst gefunden eingesperrtgibt der Feuerwehr- und Rettungsdienst des Departements Aveyron an Nachrichten aus Okzitanien. Er sei als „absoluter Notfall“ ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Auch eine leichte Verletzung

Bei einem anderen Fahrzeug kam es zu einer leichteren Verletzung. Ein 40-jähriger Mann von der Feuerwehr im „relativen Notfall“ versorgt.

Videos: derzeit auf -

Um 9 Uhr morgens waren Rettungsdienste und Polizei immer noch vor Ort und der Verkehr war schwierig Kreuzung der RD911 und der RD997.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Gymnastik, Country, Boule: ein toller gemeinsamer Tag in Saint-Laurent-de-Cerdans
NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf