[PHOTOS] „Offensichtlicher“ Tod in Quebec: Leiche in der Nähe des Flusses Saint-Charles gefunden

[PHOTOS] „Offensichtlicher“ Tod in Quebec: Leiche in der Nähe des Flusses Saint-Charles gefunden
[PHOTOS] „Offensichtlicher“ Tod in Quebec: Leiche in der Nähe des Flusses Saint-Charles gefunden
-

Am Mittwochmorgen wurde am Ufer des Flusses Saint-Charles im Sektor Saint-Sauveur in Quebec eine Leiche gefunden. Die Polizei ging zum Tatort und leitete eine Untersuchung dieses mysteriösen Todesfalls ein.

Gegen 10:24 Uhr wurde der Quebec City Police Service (SPVQ) an den Rand der Wasserstraße gerufen, die die Stadt von Norden nach Süden durchquert, als ein Passant in der Nähe der Marie Street eine Leiche entdeckte.

Der Bürger fand die Leiche in einem Waldgebiet, in der Nähe des Radwegs des linearen Parks des Flusses Saint-Charles, einige hundert Meter hinter dem CHSLD Sacré-Cœur.


Marcel Tremblay / Agence QMI

Die Polizei riegelte den Bereich ab und die forensische Identifizierungseinheit durchsuchte das Gebiet. Auch die Ermittler begaben sich vor Ort, um Aufklärung über diesen Todesfall zu erhalten.

„Offensichtlicher Tod“

SPVQ-Sprecher Pierre-Olivier Lévesque betont, es handele sich um einen „offensichtlichen Tod“ und nicht um einen verdächtigen Tod.

„Oft ist der Grundsatz des Todesverdachts mit der Möglichkeit verbunden, dass kriminelle Elemente vorliegen. In diesem Fall wissen wir es im Moment nicht. »


Marcel Tremblay / Agence QMI

Officer Lévesque bekräftigt, dass der Zustand, in dem die Überreste gefunden wurden, keinen Zweifel an der Möglichkeit der Durchführung von Wiederbelebungsmanövern ließ. Aufgrund seines Zustands konnte auch nicht geklärt werden, ob die Leiche Anzeichen von Gewalteinwirkung aufwies.

Nach unseren Informationen ist der Körper zersetzt. Das SPVQ konnte jedoch nicht bestätigen, ob der Tod mehrere Stunden oder sogar mehrere Tage zurückliegt.

Unbekanntes Opfer

Pierre-Olivier Lévesque stellte klar, dass es sich bei der verstorbenen Person nicht um den 53-jährigen Claude Bédard handelt, der seit Dienstagabend vermisst wird.

„Wir kennen die Identität des Opfers nicht, aber ich kann bestätigen, dass es sich nicht um den Mann handelt, der vermisst wird“, behauptet er.


Marcel Tremblay / Agence QMI

Ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt, kann die Polizei ebenfalls nicht sagen. Um herauszufinden, um wen es sich handelt, ist eine eingehende Analyse erforderlich.

Die Untersuchung bringt weiterhin Licht auf diese makabre Entdeckung. Die Todesursachen und -umstände müssen noch geklärt werden.

Können Sie uns Informationen zu dieser Geschichte mitteilen?

Schreiben Sie uns an oder rufen Sie uns direkt unter 1 800-63SCOOP an.

-

PREV Zweiter Prozess | Randy Tshilumba des Mordes an Clémence Beaulieu-Patry schuldig
NEXT Trotz der Inflation weisen die Konten von Saint-Grégoire einen Überschuss auf