Aufruf zur Ermordung bestimmter Anwälte, drohte der Präsident von Béziers

Aufruf zur Ermordung bestimmter Anwälte, drohte der Präsident von Béziers
Aufruf zur Ermordung bestimmter Anwälte, drohte der Präsident von Béziers
-

„Ungeziefer in schwarzen Kleidern“… Wir reden immer weiter und noch ekelhafter. An diesem Donnerstag, dem 4. Juni, erhielt der Präsident der Anwaltskammer von Béziers einen Drohbrief, der von einer patriotischen Website veröffentlicht wurde. Sie hat viele Unterstützungsbekundungen von Kollegen und anderen Präsidenten erhalten.

Mit dieser blitzschnellen Gesetzgebungskampagne wird die Meinungsfreiheit frei, das ist unbestreitbar. Der Begriff entfesselt wäre wahrscheinlich passender. Aber es geht nicht wirklich in die erwartete Richtung. Nun ja, vielleicht… Wessen Schuld ist es? Dem Beispiel einiger Politiker folgen? Zur Bildung eines Teils der Bevölkerung? Das konnten wir nicht sagen. In der Zwischenzeit, als Mt Aziza Batal-Grosclaude hat es Gratis Mittagessen Die Passagen in der Post, die sie am Donnerstag, dem 4. Juli, erhielt, waren erschreckend. Gerade genug, um einen Kranz zu verschenken. Keine dieser äußerst abscheulichen Bemerkungen wird hier wiedergegeben. Bei Respekt! Wie können wir so weit kommen? Wie sind wir hierher gekommen?

Mt Aziza Batal-Grosclaude wurde im vergangenen Dezember zusammen mit Sylvie Bar zur Präsidentin gewählt. In Béziers ist sie in der gesamten Branche bekannt und anerkannt. Respektiert für ihre Arbeit, ihre Person. Es genügt zu sagen, dass es in Béziers von der gesamten Branche verteidigt wird. Es ist einstimmig. „Es ist beschämend, ekelhaft, widerlich …“ Das geht aus den wenigen Telefonaten hervor, die er an diesem Freitagmorgen mit seinen Kollegen aus Biterrois führte.

„Der Anwalt ist beängstigend, er ist der Garant der Freiheiten“

„Die Anwaltskammer von Béziers verurteilt auf das Schärfste die Veröffentlichung einer Liste von Anwälten, die von einer Patrioten-Website „ausgelöscht“ werden sollen, im Falle eines Sieges der RN auf derselben Website weist darauf hin, dass er sich in Russland aufhält, der Präsident der Anwaltskammer von Béziers wurde Opfer von Drohungen und rassistischen Äußerungen, was den Ernst der Lage noch einmal verdeutlicht., erklärt Präsidentin Aziza Grosclaude. Und sie macht weiter „Der Anwalt ist erschreckend, weil er der Garant der Grundrechte und -freiheiten ist, das Bollwerk gegen Willkür, er ist also faktisch das bevorzugte Ziel der Feinde der Freiheit und des Rechtsstaats.“

Verurteilen Sie Angriffe gegen den Berufsstand

Angesichts dieser Bedrohungen bekräftigen die Anwälte der Anwaltskammer Béziers ihr Engagement für die Verteidigung der Werte der Rechtsstaatlichkeit und der Achtung der Grundrechte und Grundfreiheiten. Sie verurteilen die Angriffe auf den Berufsstand und den Aufruf zur Ermordung von Anwälten im Rahmen des Wahlkampfs.

„Wir lehnen die Aufstachelung zu Hass, Diskriminierung und die Ideologie der Angst entschieden ab. Sie werden ihrem Eid auf Würde, Menschlichkeit und Unabhängigkeit treu bleiben.“

Eine Ausstellung im Gerichtsgebäude

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Anwälte alle Prozessparteien verteidigen. Es ist auch gut, sich daran zu erinnern, dass in vielen Ländern dieselben Anwälte ermordet werden, weil sie ihren Würdeeid einhalten. Mt Aziza Batal-Grosclaude ermöglichte es, die Gesichter einiger dieser Märtyrer zu sehen, die im Namen abscheulicher Ideologien getötet wurden, weil sie eine Fotoausstellung initiierte, die es ermöglichte, den Namen dieser Anwälte, die wegen Unklarheit eliminiert wurden, ein Gesicht zu geben Gründe, die den Führern einiger Länder nicht passten. Die Veranstaltung fand im Herzen des Gerichtsgebäudes von Béziers statt. Wir wissen nicht, welche Konsequenzen diese Drohungen zu einem späteren Zeitpunkt haben werden.

-

PREV Urlaub: Warum kann das Graben von Löchern am Strand zu einem tödlichen Unfall werden?
NEXT Wie erfährt man den Preis einer Maut?