JD Vance, der Mann, der Donald Trumps nächster Vizepräsident werden wollte

JD Vance, der Mann, der Donald Trumps nächster Vizepräsident werden wollte
JD Vance, der Mann, der Donald Trumps nächster Vizepräsident werden wollte
-

In acht Jahren kann sich viel ändern. Im Sommer 2016 beschrieb J. D. Vance Donald Trump als „eine harte Droge“. Kürzlich zeigte er in Michigan während einer Rede, die eines zukünftigen Vizepräsidenten würdig wäre, seine Loyalität gegenüber dem ehemaligen Präsidenten und scheute sich nicht, Trump-Akzente anzunehmen.

J. D. Vance ist im Rennen um Trumps nächster Vizepräsident, darunter der Senator von Florida, Marco Rubio, der Senator von South Carolina, Tim Scott, und der Gouverneur von North Dakota, Doug Burgum.

Doch J.D. Vance war der einzige, der auf der „People’s Convention“ der konservativen Turning Point Action in Michigan sprach – eine Art Aufwärmübung vor dem Nationalkongress der Republikanischen Partei. [qui se tiendra du 15 au 18 juillet à Milwaukee, et durant laquelle Trump devrait être officiellement investi comme candidat à la présidentielle]. J. D. Vance gewann auch die vor Ort von Turning Point Action organisierte Umfrage mit 43 % der Stimmen deutlich und lag damit weit vor Tim Scott, dem 15,4 % der Stimmen zugeschrieben wurden.

Die Demokraten „wollen unser Land zu einem richtigen Drecksloch machen“, sagte J. D. Vance in seiner Abschlussrede. Er sang einige der Refrains des ehemaligen Präsidenten, wie zum Beispiel seinen Anti-Ökologie-Vers über Windkraftanlagen, der „Töte alle Vögel“, und ahmte Trumps gröbste Angriffe nach, indem er beispielsweise erklärte: „Die Inflation grassiert, und ich habe sogar gehört, dass Hunter Biden sich Crack und Kokain nicht mehr leisten kann.“

Ein Meister der Speichelleckerei

Für Außenstehende mag diese Nachahmung etwas peinlich erscheinen, aber Speichelleckerei hat sich immer ausgezahlt. Andrew Kolvet, Sprecher von Turning Point Action, sagt, Vance sei ein ausgezeichneter Trump-Ersatz, wohl der effektivste – insbesondere, um Wähler im Rust Belt anzusprechen. [“ceinture de la rouille”, région désindustrialisée du Nord-Est américain]. Da er aus sehr einfachen Verhältnissen stammt, aber in Yale Jura studierte, bevor er Senator aus Ohio wurde, „Er ist eine Art Überläufer der Trump-KlasseSouligne Kolvet, der Typ Typ, der auf CNN oder MSNBC gehen und die anstößigsten Journalisten überlisten kann.“

Auch in der Öffentlichkeit ist er wie ein Fisch im Wasser. Er betrat die Bühne wie ein professioneller Wrestler im Ring. Zusammen mit anderen Unterstützern des ehemaligen Präsidenten behauptete er, Trump habe zahlreiche rechtliche Probleme

-

PREV „Ich werde dich sehr vermissen“: Vianneys bewegende Hommage nach dem Tod von Nino Vella im Alter von 31 Jahren
NEXT „Jenseits dessen, was ich mir vorstellen konnte“: Gad Elmalehs Vertraulichkeiten über seine Rolle als Großvater