Tesla erhöht aufgrund erhöhter Zölle plötzlich den Preis seines Model 3

Tesla erhöht aufgrund erhöhter Zölle plötzlich den Preis seines Model 3
Tesla erhöht aufgrund erhöhter Zölle plötzlich den Preis seines Model 3
-


© Tesla

– Tesla hat die Preise seines Model 3 erhöht.

Wenn Sie diese paar Zeilen gelesen haben, werden Sie sich vielleicht in die Finger beißen. Die Preise für das elektrische Tesla Model 3 sind in Frankreich gestiegen, wie der Konfigurator auf der Website des amerikanischen Autoherstellers an diesem Dienstag, 9. Juli, belegt. Der kleinste Tesla und der günstigste, kostet jetzt 41.490 Euro, im Vergleich zu 39.990 Euro am Vortag. Ein Preis, der sich somit in einer Nacht um 1.500 Euro erhöhte! Auch die übrigen Elektromodelle haben jetzt höhere Preise: Die Version Model 3 Long Range steigt von 48.990 Euro auf 50.490 Euro und die Version Model 3 Performance kostet 57.490 Euro statt 55.990 Euro vor ein paar Stunden.

Lesen Sie auch:

Elektroautos: Sie haben nicht mehr 4 Monate Zeit, um günstige MG-Modelle zu kaufen

1.500 Euro mehr für das Tesla Model 3

Diese Preiserhöhung war erwartet worden, da Tesla seine Kunden Mitte Juni gewarnt hatte, dass die Preise seiner Elektrolimousine ab dem 1. Juli steigen würden. Der von Elon Musk geführte Hersteller hat diese Entwicklung gerade um eine Woche verschoben. Diese zusätzlichen 1.500 Euro stehen im Zusammenhang mit der Entscheidung der Europäischen Kommission, von chinesischen, aber auch europäischen und amerikanischen Automobilherstellern, die in China produzieren, zusätzliche Einfuhrzölle auf Elektrofahrzeuge zu erheben (zusätzlich zu den bereits bestehenden 10 %). Fahrzeuge des Modells 3 sind bereits vom französischen Ökobonus ausgeschlossen, der Schlag ist hart für Tesla, das könnte Zahlen Sie Steuern von 21 %, während er Brüssel aufforderte, einen individuellen Tarif für ihn neu zu berechnen. Tatsächlich geht der Konzern davon aus, dass er nicht so stark von lokalen Subventionen profitiert hat wie die Konkurrenz. Die endgültige Entscheidung soll Anfang November nach Verhandlungen zwischen den Mitgliedsstaaten und auch mit Peking fallen.

Der Rest unter dieser Anzeige

Der Rest unter dieser Anzeige

Lesen Sie auch:

Elektroautos: Ein teurerer Mini Cooper mit der Erhöhung der Zölle?

Bis zu einer deutlichen Erhöhung der Zölle könnte Tesla in den kommenden Wochen oder Monaten weitere Preiserhöhungen vornehmen, um eine Einbuße der Margen pro Fahrzeug zu vermeiden. Zumal dies nicht die beste Zeit für Tesla ist, das Analysten weiterhin enttäuscht, da das zweite Quartal 2024 bei den Autoverkäufen mit 444.000 Einheiten oder -5 % im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2023 zurückging. Die Tesla Model 3 Limousine Gemessen am Preis-Leistungs-Verhältnis bleibt er jedoch eines der interessantesten Elektrofahrzeuge auf dem französischen Automobilmarkt.

>> Verpassen Sie keine Automobil-News, indem Sie unseren Auto-Newsletter abonnieren

-

PREV Tod des Martinique-Schriftstellers und Journalisten Tony Delsham
NEXT Amazon schlägt den Preis dieses 2-in-1-Roboterstaubsaugers mit einem unglaublichen Rabatt von 300 € in die Höhe