Das Quebecer Forum zum Zugang zum Recht sowie zur Zivil- und Familiengerichtsbarkeit hält erfolgreich seinen zweiten Reflexionstag ab

Das Quebecer Forum zum Zugang zum Recht sowie zur Zivil- und Familiengerichtsbarkeit hält erfolgreich seinen zweiten Reflexionstag ab
Das Quebecer Forum zum Zugang zum Recht sowie zur Zivil- und Familiengerichtsbarkeit hält erfolgreich seinen zweiten Reflexionstag ab
-

Montreal, 31. Oktober 2023 – Um den 10. Jahrestag der Veröffentlichung des Cromwell-Berichts über den Zugang zum Recht in Zivil- und Familienangelegenheiten zu feiern, versammelte das Quebecer Forum zum Zugang zum Recht und zum Zivil- und Familienrecht gestern mehr als 150 Menschen aus nah und fern im Rechtsbereich rund um eine gemeinsame Vision: Verbesserung des Zugangs zur Justiz für jeden Bürger von Quebec. Dieser Tag bot die Gelegenheit, die Diskussion über die entscheidenden Fragen des Zugangs zum Zivil- und Familienrecht in Quebec zu vertiefen, eine Bilanz der erzielten Fortschritte zu ziehen und konkrete Lösungen zu ermitteln.

Ziel des Treffens war es, die Fortschritte zu bewerten, die seit der Veröffentlichung des Cromwell-Berichts im Jahr 2013 und seit dem ersten Reflexionstag im Jahr 2018 erzielt wurden. Der bei diesem Anlass anwesende Justizminister Simon Jolin-Barrette brachte seine Zufriedenheit über die aktive Teilnahme zum Ausdruck Engagement der anwesenden Schauspieler: „ Die Mobilisierung und das Engagement aller Beteiligten im Justizsektor sind von entscheidender Bedeutung, um allen Einwohnern Quebecs eine wirksame, humane und zugängliche Justiz zu bieten. Wir sind uns alle der aktuellen Herausforderungen im Justizsystem voll bewusst und müssen bei der Bewältigung dieser Herausforderungen eine wichtige Rolle spielen. Veranstaltungen wie diese tragen zur Suche nach Lösungen und zur Entwicklung von Best Practices bei. »

Seit 2018 sind erhebliche Fortschritte zu verzeichnen, beispielsweise die Einrichtung lokaler Justizzentren in ganz Quebec, die Verabschiedung verschiedener Gesetzesentwürfe, ein verbesserter Zugang zu Prozesskostenhilfe und deren Vereinfachung sowie die Entwicklung mehrerer Rechtskliniken. Auch die Mediation als Alternative zu den Gerichten wurde stärker in den Fokus gerückt und zur besseren Information der Bevölkerung wurde zudem das Projekt JuridiQC ins Leben gerufen.

-

Für mich sagt Philippe-André Tessier, Präsident der Kommission für Menschenrechte und Jugendrechte und Vorsitzender des Forums: „ Dieser Tag der Besinnung zeigte, wie wichtig es ist, zusammenzuarbeiten, um allen Bürgern Quebecs einen fairen Zugang zur Justiz zu gewährleisten. Der fruchtbare Austausch und die konstruktiven Vorschläge, die im Laufe des Tages entstanden sind, werden Schlüsselelemente für unser zukünftiges Handeln sein. »

-

Die Versammelten identifizierten einstimmig entscheidende Prioritäten für die Stärkung und Verbesserung des Zugangs zur Justiz. Zu diesen Prioritäten zählen unter anderem die Finanzierung von Innovation und Nachhaltigkeit, die Optimierung des Weges der Prozessparteien, die Entwicklung integrierter Referenzstrukturen, die Förderung juristischer Rollen und das Bewusstsein für deren Bedeutung. Diese Prioritäten, die sich aus den Diskussionen des Tages ergaben, spiegeln das Engagement für Innovation, Humanisierung und die Verbesserung der Erfahrung der Prozessparteien wider.

Trotz der bemerkenswerten Fortschritte stellten die Versammelten fest, dass noch viel zu tun sei, um den Zugang der Bürger zur Justiz zu verbessern. Langfristige Zusammenarbeit, Verständnis für Bedürfnisse sowie Multidisziplinarität sind Erfolgsfaktoren, die von allen Beteiligten angestrebt werden müssen. Als zu verfolgende Projekte wurden die Zugänglichkeit von Dienstleistungen, die Popularisierung des Rechts sowie die Integration von Technologie und die Vereinfachung von Verfahren genannt.

-

-

PREV Nationale Nachrichten. Wirbelsäulenstürmer Esteban Lepaul nicht zu stoppen, Dijon-Red Star wegen Fehlalarms unterbrochen, Habib Beye sieht Rot … Was Sie vom 14. Spieltag der Nationalmannschaft im Gedächtnis behalten sollten
NEXT Amerikanische Präsidentschaftswahl | Kandidatin Nikki Haley sagt, Donald Trump sei eine Quelle des Chaos