Aurélien (Koh-Lanta, Immunity Hunters) blickt auf den Zusammenstoß zwischen Sébastien und Julie zurück

Aurélien (Koh-Lanta, Immunity Hunters) blickt auf den Zusammenstoß zwischen Sébastien und Julie zurück
Aurélien (Koh-Lanta, Immunity Hunters) blickt auf den Zusammenstoß zwischen Sébastien und Julie zurück
-

Wenn wir mitmachen Koh Lanta, du musst jedes deiner Worte abwägen. Sébastien hat es an diesem Dienstag, dem 30. April, in der elften Folge von auf die harte Tour gelernt Immunitätsjäger. Während der Gemeinderat für denselben Abend angekündigt wurde, begann der Tag für den Zimmermann schlecht, da er wegen des Lärms, den Julie beim Zuckerrohrschneiden verursacht hatte, aus dem Schlaf geweckt wurde. “Julie, bring sie nicht zurück, denn ich werde sonst explodieren“, erzählt er ihr. Als sie beginnt, ihm zu antworten, verliert Sébastien die Beherrschung. “Julie, halt deinen Mund“, sagt er. Genug, um alle Abenteurer am frühen Morgen plötzlich aufzuwecken, insbesondere Aurélien, Sébastiens Partner für die Woche der verbundenen Schicksale. Eliminiert, reagiert letzterer auf dieses Argument Tele-Freizeit und kehrt zu Amris Verrat an den Rat zurück.

ich beschuldige ihn nicht“: Aurélien (Koh-Lanta, Die Immunitätsjäger) reagiert auf Sébastiens Beleidigungen gegenüber Julie

Tele-Freizeit : Am Morgen des Gemeinderats verliert Sébastien die Beherrschung gegenüber Julie. Wie ist Ihre Reaktion?
Aurélien:
Ich habe mir gesagt, dass wir das nicht brauchen, es ist ja nicht so, dass wir abends einen Rat hätten. Es bringt uns wieder ins Licht! Gleichzeitig, Ich gebe ihm keine Vorwürfe, weil es schwer ist. Wir sind einen Monat in unserem Abenteuer, wir sehen, dass wir nicht sehr stark sind, wir sind geschwächt und das wirkt sich auf unsere Mentalität aus. Wir können nicht jeden ausstehen, ich hätte genauso die Beherrschung verlieren können wie Sébastien, also verstehe ich das. Ich mache ihm keine Vorwürfe, er hat nicht so getan, als wäre er stärker als er.

Der Rest unter dieser Anzeige

Sagen Sie sich, dass dies der Tropfen ist, der das Fass zum Überlaufen bringt und Sie Ihren Platz kostet?
Nein, ehrlich gesagt, ich dachte, dass die Enthüllung von Meïssas Verrat in den Köpfen der Menschen stärker sein würde. Ich sagte mir, dass es schön wäre, Julie in unserer Gunst zu haben, aber ich dachte, es wäre trotzdem auffälliger. Wenn ich ihre Reaktion sehe, sage ich mir, dass es in der Tüte ist.

Koh-Lanta, Die Immunitätsjäger : Aurélien erklärt, warum er „geradezu enttäuscht„durch den Verrat von Amri

Amri hat gegen Sie gestimmt. War diese Entscheidung eine Enttäuschung für Sie?
Natürlich ist es enttäuschend. Er musste es nicht tun. Ich wusste, dass er zögerte, weil er Meïssa und Pauline nahe steht, aber Ich glaubte nicht, dass die Freundschaft, die er mit Meïssa geschlossen hatte, stärker sein würde als das, was wir drei von Anfang an erlebt hatten. Wir waren unzertrennlich, es war, als wären wir Waffenbrüder! Er hatte die Wahl, er konnte gegen David stimmen, von dem er sagte, dass er nicht unbedingt eine Affinität dazu habe, den Rest der Gruppe das machen zu lassen. Lassen Sie ihn die Verantwortung dafür übernehmen, das Zünglein an der Waage zu sein, es hat mich total enttäuscht. Vor allem, weil ich nicht glaube, dass Meïssa die gleichen Werte teilt wie er. Abgesehen davon, dass er seine Einsiedlerkrebse beobachtete, unternahm er im Lager nicht viel. Ich dachte, dass Amri Meïssa nutzte und dass diese Beziehung uns nützen würde.

Der Rest unter dieser Anzeige

Es hat uns bewegt, als du dich von allen verabschiedet hast. War es schwer, sie zu verlassen?
Ja. In diesem Moment denke ich hauptsächlich an meine Kinder. Ich wollte weiter gehen, damit hatte ich nicht gerechnet. Und dann ist das Ende, es ist schwer, sich selbst zu sagen, dass es vorbei ist. Obwohl ich müde war, hatte ich das Gefühl, dass ich es immer noch im Bauch hatte. Ich hatte mein letztes Wort noch nicht gesagt. Für die meisten von uns ist es ein einmaliges Abenteuer. Ich wollte mehr zeigen, weil die großen Schritte am Ende gemacht werden mussten und das Ergebnis nicht den Erwartungen entsprach.

In der Sendung treten Sie eher als diskreter Mann auf. Repräsentiert das Sie gut?
Nein, nicht unbedingt. Ich bin kein diskreter Mensch. Ich engagiere mich und traue mich im Leben. Es war eher eine Strategie, die Führung Amri zu überlassen. Ich wollte nicht im Licht sein, zumindest nicht sofort. Ich bin im Leben nicht diskret, ich bin sogar gesprächig!

-

PREV Audrey Boibessot (Großfamilien) reagiert auf die Kritik von Internetnutzern an ihrem zukünftigen Schwimmbad
NEXT „Geheime Geschichte“: Internetnutzer sind verärgert über die Verzögerung bei der Ausstrahlung der Tageszeitung an diesem Donnerstag