Caroline Margeridon gibt bekannt, dass sie eine Rolle in einer Detektivserie ergattert hat (Video)

-

Sichtlich zufrieden mit ihrem (wenn auch sehr kurzen) Auftritt in „Dancing with the Stars“, Caroline Margeridon scheint bereit zu sein, zumindest in den kommenden Wochen eine Reihe von TV-Projekten durchzuführen. In einem am 29. April auf ihrem Instagram-Konto veröffentlichten Video wollte sie sie ausführlich beschreiben, angefangen bei ihrer Zeit am Set von „Enfants de la télé“ für die Aufzeichnung einer Show, die am 12. Mai auf France 2 ausgestrahlt wird Die Antiquitätenhändlerin vertraute auch an, dass sie diesen Sommer an „Fort Boyard“ teilnehmen sollte, wenn alles gesundheitlich gut läuft. „Ich hoffe, dass es meinem Knie gut geht. Normalerweise werde ich morgen operiert, ich gebe Ihnen Bescheid. Weil ich meinen Meniskus gebrochen habe. ” Sie hat hinzugefügt.




Die Enthüllung von „Affäre abgeschlossen“ kündigte dann einen kleinen Knüller an, „nur“ für seine Anhänger, seine bevorstehende Teilnahme an der nächsten Folge von „ Kapitän Marleau “. „Äh ja! (…) Josée Dayan, den ich sehr umarme, hat eine kleine Rolle für mich geschrieben! „Es wird keine große Rolle sein, aber es ist ein Versuch, der mich dazu bringt, ihn zu lieben“, verriet sie und dankte dem Schöpfer der Detektivkomödie. „Das ist etwas, was ich noch nicht weiß. Ich habe den Tanz gemacht. Na ja, Gebrauchtwagenhändler bei „Deal abgeschlossen“, das ist ganz einfach. Europa 1, live, ich liebe es. Und jetzt werde ich mich an (…) dieser Serie versuchen, die ein Hit ist. » erklärte sie mit großer Begeisterung. Caroline Margeridon gab schließlich bekannt, dass die Dreharbeiten zu dieser neuen Folge im Mai stattfinden werden, bevor sie ihren Fans versicherte, dass sie nicht zögern würde, das Abenteuer mit ihnen zu teilen.

-

PREV Die Produktion von „Married at First Sight“ wird von einem symbolträchtigen Ex-Kandidaten beschuldigt, Szenarien erfunden zu haben
NEXT Maurine (MAPR 7), gezwungen, Flitterwochen zu verbringen? Sie erzählt von dem tragischen Ereignis, das sie während der Dreharbeiten erlebt hat