Heute Abend im Fernsehen: Johnny Depps letzte große, beliebte Rolle – Cinema News

Heute Abend im Fernsehen: Johnny Depps letzte große, beliebte Rolle – Cinema News
Heute Abend im Fernsehen: Johnny Depps letzte große, beliebte Rolle – Cinema News
-

Jeden Tag empfiehlt AlloCiné einen Film, den man sich im Fernsehen (erneut) ansehen kann. Heute Abend: ein spektakuläres neues Abenteuer im magischen Universum von Harry Potter.

1927. Wenige Monate nach seiner Gefangennahme entkommt der berühmte Zauberer Gellert Grindelwald wie versprochen und auf spektakuläre Weise. Er sammelt immer mehr Anhänger und steckt hinter den Angriffen von Zauberern auf normale Menschen, und nur derjenige, den er einst als Freund betrachtete, Albus Dumbledore, scheint in der Lage zu sein, ihn aufzuhalten.

Haben Sie erraten, aus welchem ​​Film dieser Pitch stammt? Wenn Sie ein Harry-Potter-Fan sind, dauerte der Gedanke wahrscheinlich nicht länger als zwei Sekunden! Bei dem Werk, um das es hier geht, handelt es sich natürlich um das sehr spektakuläre „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“, das zweite Spin-off der magischen Hogwarts-Saga (in dem nur zwei Schauspieler aus der berühmten Saga zurück sind, die Sie erkannt haben?).

Episch, voller unglaublicher Spezialeffekte: Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen, tiefer und düsterer als sein Vorgänger, ist ein Blockbuster von sehr hoher Qualität. Nachdem er im ersten Spin-off kurzzeitig die Figur des Gellert Grindelwald gespielt hatte, findet ihn der amerikanische Schauspieler Johnny Depp hier für seine bisher letzte große, beliebte Rolle. Der Film hat weltweit mehr als 655 Millionen US-Dollar eingespielt und mehr als 655 Millionen US-Dollar eingespielt 4 Millionen Zuschauer in französischen Kinos.

Kein einfacher Bösewicht

„Mit dem Regisseur David Yates Und Rowlinghaben wir insbesondere die Tatsache besprochen, dass es leicht gewesen wäre, Grindelwald als einfachen Bösewicht zu karikieren, während er tut, was er aufrichtig für richtig hält, koste es, was es wolle.erklärt Johnny Depp über seinen Charakter. „Er spricht oft von Harmonie, aber er hat eine sehr persönliche Vorstellung davon: Mit anderen Worten, der einzige Weg, diese Harmonie zu erreichen, besteht darin, die Welt durch Hexerei zu beherrschen und zu bedenken, dass bestimmte Wesen geopfert werden können. Wenn sie sich sicher sind, ist das sein Weg.“ , sie müssen eliminiert werden und er ist in dieser Angelegenheit ziemlich kalt.

David Yates wollte das Phantastische Tierwesen: Grindlewalds Verbrechendas sich für Werte wie Toleranz, Vielfalt und Verständnis für andere einsetzt, hat durch seine Handlung und seine Themen eine politische Dimension, die das widerspiegelt, was in der heutigen Welt geschieht. „Die Förderung von Angst und die Verfolgung des Andersseins sind Teil der Geschichte“bemerkt der britische Filmemacher. „Das Erschreckende ist, dass diese beiden Dinge relevanter denn je sind.“

Insbesondere getragen von Eddie Redmayne, Johnny Depp und Jude Law als junger Albus Dumbledore, Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen ist in Reichweite der Fernbedienung! Warum sollten Sie sich einen magischen Abend entgehen lassen, während Sie ruhig auf Ihrem Sofa sitzen?

Heute Abend um 21:25 Uhr auf TMC.

Falsche Verbindung: Die Fehler und Irrtümer von „Phantastische Tierwesen“

-

PREV „Ich habe mich oft entschuldigt…“ Lannick Gautry erklärt, warum die Dreharbeiten zum TF1-Thriller „sehr schwierig“ waren
NEXT MAPR (M6) – Laures große Schimpftirade gegen die Produktion: „Es hat keinen Sinn, so viel Skripte zu schreiben“