Alice (Married at First Sight 2024) verwandelt: Große körperliche Veränderung für Florians Frau

-

Der Rest nach der Anzeige

Es wurde in der zweiten Folge von enthüllt Auf den ersten Blick verheiratet 2024 und sehr schnell berührte es die M6-Zuschauer. Das ist Alice, eine 30-jährige Parfümeriemanagerin. Doch seitdem hat sich die Kandidatin stark verändert, wie ihre Abonnenten am 2. Mai 2024 auf ihrem Instagram-Account feststellen konnten.

Es ist eine junge rothaarige Frau, die die Öffentlichkeit entdeckt hat Auf den ersten Blick verheiratet. Wunderschöne Haare, die auch ihrem Mann Florian sehr gefielen. Bei mehreren Gelegenheiten machte er positive Bemerkungen über sein prächtiges Haar, das sehr oft gewellt war. Doch seit dem Ende der Dreharbeiten hat sich Alice stark verändert. Das konnte seine Community an diesem Donnerstag anhand seiner Instagram-Storys sehen.

Eine neue Alice

Alice sprach per Video und sehr schnell bemerkten Internetnutzer, dass sie es war wurde… blond. Eine Haarfarbe, die perfekt zu ihr passt. Wenn sie sich äußern wollte, dann um eine Frage zu beantworten, die ihre Abonnenten stellten. Vor kurzem hat sie ihre Kommentare deaktiviert, eine Situation, die faszinierend war. Sie erklärte daher, warum sie diese Wahl getroffen hatte: „Aus dem einfachen Grund, dass viele von Ihnen die Folge vom Montag in der Vorschau gesehen haben. (…) Und in den Kommentaren gibt es jede Menge Spoiler für euch. Viele Leute haben diese Folge noch nicht gesehen und wenn wir die Kommentare sehen, verstehen wir genau, was in der Folge vom nächsten Montag passiert. (…) Also habe ich sie deaktiviert, um die Spannung noch ein paar Tage lang aufrechtzuerhalten. Wir werden diese Episode zu gegebener Zeit und in Echtzeit besprechen. Aber im Moment ist es noch etwas zu früh.

Während 6Play Max-Abonnenten die Folge vom 6. Mai bereits entdecken konnten, wissen die M6-Zuschauer immer noch nicht, was Alice und Florian erwartet. Die junge Frau wollte die Spannung deshalb nicht verderben, zumal es eine große Wendung in der Situation gab. SPOILER ALARM!

Während zwischen den beiden Kandidaten alles gut lief, stellte eine einfache Dekoration alles auf den Kopf. Während eines Abendessens zerbrach Alice ein Stück Teig, das als Dekoration diente, was ihren Mann etwas verärgerte. Daher gab es Spannungen während des Essens, aber auch während ihres erneuten Austauschs (nicht im Fernsehen zu sehen), als sie zurück in ihrem Zimmer waren. Erst nach ihrer Rückkehr nach Frankreich sprachen Florian und die junge Frau wieder miteinander. Der Kandidat gab an, dass er Zeit zum Nachdenken brauchte. Alice ihrerseits nahm ihren Ehering ab. “Für die Zukunft plane ich derzeit nicht. Schlussklatschen, wie man sagt“, platzte es aus ihr heraus.

-

PREV Die Geheimnisse dieser Szene aus Bridgerton, die Netflix begeistert
NEXT Star Académie ist mit einem neuen Gastgeber zurück