Amri (Koh-Lanta) spricht über seine Beziehung zu Meïssa seit dem Ende der Dreharbeiten auf den Philippinen

Amri (Koh-Lanta) spricht über seine Beziehung zu Meïssa seit dem Ende der Dreharbeiten auf den Philippinen
Amri (Koh-Lanta) spricht über seine Beziehung zu Meïssa seit dem Ende der Dreharbeiten auf den Philippinen
-

Der Rest unter dieser Anzeige

Die Wiedervereinigung der Teams Koh-Lanta: Die Immunitätsjäger störte die ursprünglichen Strategien der Abenteurer. Da die Gelben und die Roten tatsächlich nur eine Gruppe bildeten, sind neue Allianzen entstanden und einige haben den Preis für den Verrat ihrer ehemaligen Verbündeten bezahlt. Nach der Eliminierung von Léa, Ex-Mitglied der „Matukad“, war es Cécile, die das Überlebensabenteuer am Ende des letzten Rats verließ, der am Dienstag, dem 30. April, ausgestrahlt wurde. Als sie das letzte Geschworenenhaus erreichte, stellte die junge Frau verblüfft fest, dass es ihre frühere rote Verbündete Meïssa war, die hinter ihrer Eliminierung steckte. “Es ist Meïssa, die entscheidet, welcher Rote herauskommt. Er beschloss, mit Léa auszugehen. Er beschließt, mich auszuführen. Er verfüttert mich an die Gelben. […] Mir ist klar, dass Meïssa uns seit den ersten Sekunden der Wiedervereinigung betrogen hat“, Sie realisierte.

Amri (Koh Lanta) spricht über seine Freundschaft mit Meïssa seit der Wiedervereinigung

Wenn Meïssa beschloss, ihre ehemaligen Kameraden im roten Team zu verraten, konnte die Abenteurerin auf die unermüdliche Unterstützung ihrer neuen Verbündeten wie Amri zählen. Seit der Wiedervereinigung sind die beiden Männer Hand in Hand vorangekommen, zum großen Entsetzen der ehemaligen Gelben und Roten, die den Preis für ihre Strategien zahlen müssen. Durch die Gewährung eines Interviews an FigaroDer ehemalige französische Boxmeister kehrte zu dieser Allianz zurück, die sich schnell in eine Freundschaft verwandelte. “Dies geschah ganz natürlich während der Wiedervereinigung„, klärte der 42-Jährige zunächst auf. Bevor er hinzufügte: „Im Leben treffe ich Menschen, die enge Freunde werden, weil es auf Anhieb klappt. Bei Meïssa hat es auf Anhieb „gepasst“ und es gibt keine Erklärungen. Es ist freundschaftliche Liebe auf den ersten Blick!

Der Rest unter dieser Anzeige

Amri (Koh Lanta) erinnert an den Rest seines Abenteuers: „Meine einzige Idee ist, Schritt für Schritt voranzukommen

Indem er sich mit Meïssa verbündete, zog Amri den Zorn seiner ehemaligen Kameraden aus der gelben Mannschaft auf sich, die sich dem finalen Jury-Haus anschlossen. Ob diese heikle Position seinen Einzug ins Finale ernsthaft gefährden könnte, versicherte der ehemalige Athlet unseren Kollegen Figaro dass der Sieg von Koh Lanta ist nicht seine Priorität. “Meine einzige Idee ist, Schritt für Schritt voranzukommen. […] Ich bin nicht nach Koh-Lanta gekommen, um 100.000 Euro zu verdienen. Vor allem bin ich ein echter Liebhaber dieser Show.„, sagte er. Auch wenn ihm der Gedanke, das Abenteuer zu gewinnen, nicht zu missfallen scheint: „Natürlich würde es mich glücklich machen, so viel Geld zu verdienen, um meinen Lieben eine Freude zu machen. Aber das ist nicht das Ziel!

Artikel verfasst in Zusammenarbeit mit 6Medias.

Besuchen Sie uns bei Google News!

Abonnieren Sie TV 2 Wochen lang bei Google News, damit Sie keine Neuigkeiten verpassen!

-

PREV Diese berührende, mit dem iPhone gefilmte Dokumentation wird heute Abend im Fernsehen ausgestrahlt
NEXT Die Maskenspiele von Jake Adelstein, dem Autor von „Tokyo Vice“